Eine perfekte Basis mit Einbausicherheit

Kermi ist nicht nur d e r Duschkabinenspezialist, sondern hat sich in den letzten Jahren auch immer mehr als d e r Duschplatzexperte positioniert. Hinter dem bodengleichen, durchgefliesten Kermi Duschplatz steckt eine durchdachte Technik mit allen nötigen, exakt aufeinander abgestimmten Komponenten, erhältlich in variablen Aufbauhöhen und Abmessungen. Für den Renovierungsbereich hat Kermi praktische, extraflache Komplett-Duschboards im Angebot.

Der Kermi Duschplatz bietet Qualität und Sicherheit von Grund auf. Kernstück ist ein Board aus hochwertigem, extrudiertem Polystyrol-Hartschaum XPS mit integriertem optimalem Gefälle zur Rinne oder zum Punktablauf. Das Board wird im Boden versenkt und kann dann, dank Spezialbeschichtung, direkt je nach Geschmack individuell befliest werden. Die baulichen Vorschriften nach DIN 4109 / VDI 4100 zum Thema Schallschutz werden bei der Installation durch die Verwendung von Kermi Schallschutzmatten erfüllt.

Je nach Einbausituation und spezifischen Anforderungen bietet Kermi die Möglichkeit des Einbaus der herkömmlichen Duschboard Systeme oder der extraflachen Komplett-Duschboards.

Variables Duschboard System

Die herkömmlichen Duschboards verfügen über alle nötigen Komponenten und folgen einem einfachen, logischen Aufbau – von Randdämmstreifen, Trittschalldämmung und Ausgleichsmasse bis hin zu Ablauf, Dichtset und natürlich befliesbarem Board und Unterbauelementen. Die Komponenten werden einzeln geliefert und durch den Installateur vor Ort zusammengebaut. Dadurch ist dieses System sehr variabel einsetzbar und bauseitig einfach anpassbar an individuelle Gegebenheiten. Maßanfertigungen werden bereits werkseitig vorab zugeschnitten, der Zuschnitt kann aber auch genauso auf der Baustelle erfolgen. Das Duschboard System verfügt über unterschiedliche Ablaufhöhen, die minimale Gesamteinbauhöhe hierfür beträgt 97 mm. Ein weiterer Vorteil ist das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Extraflache Komplett-Duschboards

Eine extraflache Lösung für den Renovierungsbereich bietet Kermi mit den Komplett-Duschboards POINT E65, LINE E70 und seit 2017 neu dem POINT E90 - drei extraflache befliesbare Duschboards mit integriertem Punkt- bzw. Rinnenablauf mit nur 65, 70 oder 90 mm Einbauhöhe. Die Besonderheit ist der bereits werksseitig eingedichtete Ablauf. Das bedeutet kürzere Montagezeiten und eine einfachere Installation für den Fachhandwerker.

Das 2017 eingeführte Komplett-Duschboard E90 mit 90 mm Einbauhöhe erfüllt außerdem alle gesetzlichen Normen und lässt sich u.a. auch problemlos im Wohnungsbau einsetzen. Der bereits werksseitig komplett vormontierte und zuverlässig eingedichtete waagerechte Ablauf DN 50 sichert eine normkonforme Sperrwasserhöhe von 50 mm. Eine normgerechte Ausführung mit waagerechtem Ablauf war bislang nur beim Duschboard System bei einer Einbauhöhe ab 130 mm gegeben.

Hinter dem Kermi POINT Duschboard System steckt ein perfekt aufeinander abgestimmtes System an Komponenten mit einer Einbauhöhe von 130 mm mit waagerechtem Ablauf DN 50. Das Komplett-Duschboard POINT E90 von Kermi verfügt lediglich über eine Gesamteinbauhöhe von 90 mm, ist 100 % normkonform und eignet sich somit z.B. auch für Renovierungen im Wohnungsbau.

Ob im Neubau oder der Renovierung - der Kermi Duschplatz bietet immer eine zuverlässige Basis. Es entsteht schnell und sicher ein barrierefreier Duschbereich, hochwertig in der Qualität und top in Funktion, Sicherheit und Pflegeleichtigkeit.

Bitte beachten Sie unsere geänderten Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzbestimmungen gelesen?