Schön schlank und voll beweglich. RAYA

Die Duschkabinenserie RAYA von Kermi gilt als anpassungsfähiger Trendsetter. In 2016 wird die designprämierte Serie ergänzt um neue schlanke Türen und Seitenwände. Auch funktionell ist RAYA unschlagbar und einzigartig anpassungsfähig.

Wer Geradlinigkeit schätzt, der landet mit der Duschserie RAYA einen Volltreffer. Sowohl im Design als auch im Preis. Kermi bietet neu im Programm der Serie weitere zusätzliche Designvarianten der Tür und der Seitenwand an. Die neuen Pendeltüren, 1-flügelig und 1-flügelig mit Festfeld, verfügen über einen zuverlässigen Verschluss mit zartem transparentem Magnetprofil. Die feststehende und die bewegliche Seitenwand überzeugen jeweils mit einem unverwechselbaren Gelenkbeschlag-Design.

Die bewegliche Seitenwand RAYA (siehe Bild rechts) ist sehr komfortabel in der Benutzung durch einen innenliegenden Griff. Bei anschließender Badewanne oder Sockel sind passende Serienteile verfügbar, eine Maßanfertigung ist nicht notwendig.

Neu im Programm: neue Designvarianten bei Tür und Seitenwand der Serie RAYA. Das zarte transparente Magnetprofil der Tür sorgt für eine schlanke, elegante Optik.

Serienteile statt Maßanfertigung mit RAYA

Die neue bewegliche Seitenwand RAYA zum Beispiel setzt neue Standards in der Anbindung der Duschkabine an die Badewanne oder an nahezu jeden Sockel. Egal was sich neben der Dusche befindet, egal welche Höhe und Breite, die Seitenwand schützt zuverlässig vor Spritzwasser. Zum Reinigen und Durchlüften lässt sich die Seitenwand einfach nach innen schwenken. Die Besonderheit: Es ist keine Maßanfertigung notwendig.

Der perfekte Ausgleich mit RAYA

Die Duschkabine RAYA ist bereits werksseitig fast vollständig vormontiert und ist auf der Baustelle schnell und einfach zu installieren. Innerhalb des komplett werksseitig vormontierten Türgelenk-, und jetzt auch des Seitenwandbeschlages, bietet RAYA einen einzigartigen unsichtbaren Breitenausgleich von 20 mm. So bleibt die Duschkabine in jeder Einbausituation gleichbleibend schlank und elegant in der Optik. Das Wandprofil bietet zusätzliche 10 mm Ausgleichsmöglichkeit für schiefe Wände.

Die Serie RAYA ist zum größten Teil werksseitig vormontiert, wie z.B. die Gelenkbeschläge. Mittels eines Schraubendrehers kann vor Ort die Breitenanpassung erfolgen. Ganz einfach dank einer einzigartigen 20 mm Verstellung im Türgelenk- und Seitenwandbeschlag.
Bild links und rechts: Die Serie RAYA ist zum größten Teil werksseitig vormontiert, wie z.B. die Gelenkbeschläge. Mittels eines Schraubendrehers kann vor Ort die Breitenanpassung erfolgen. Ganz einfach dank einer einzigartigen 20 mm Verstellung im Türgelenk- und Seitenwandbeschlag.

Autor: Kermi GmbH

Bitte beachten Sie unsere geänderten Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzbestimmungen gelesen?