Ist ein bodeneben gefliester Duschbereich dauerhaft dicht?

Bodenebene, geflieste Duschbereiche haben sich bei vielen Bauherren und Renovierern zum absoluten Muss entwickelt. Wie aber sieht es auf die Dauer mit seiner Dichtheit aus? Der Kermi Duschplatz ist eine perfekt abgestimmte Systemlösung und bietet absolute Sicherheit und Dichtheit.

Wer dem immer häufigeren Kundenwunsch nach einem bodenebenen, gefliesten Duschbereich mit einer eigenständigen Baukastenlösung zu entsprechen versucht, trägt ein nicht zu vernachlässigendes Risiko.

Die Gefahren späterer Undichtheit durch die Wahl ungeeigneter Materialien oder Einbaufehler sind hoch, speziell bei der Abdichtung des Duschbereichs und des Ablaufs. Insbesondere die beliebten Ablaufrinnen sind durch die notwendige bauseitige Eindichtung und die lange, umlaufende Dichtfuge kritisch zu betrachten. Ein Abriss der Dichtfuge kommt in der Praxis immer wieder vor.

Eine über längere Zeit nicht bemerkte Undichtheit kann im Extremfall zu massiven Bauwerksschäden führen, von den hohen Folgekosten ganz zu schweigen. Gerne haben solche Fälle wegen der Haftungsansprüche auch ein gerichtliches Nachspiel.

Der Duschplatz von Kermi – Null Risiko, 100% Sicherheit

Trotzdem ist die Sorge vor der Installation eines bodenebenen Duschplatzes unbegründet – mit der Null-Risiko-Lösung von Kermi. Das bewährte und mehrfach ausgezeichnete Duschplatz System bietet Sicherheit von Grund auf.

Der befliesbare Kermi Duschplatz mit Punkt- oder Rinnenablauf wird vom Sanitär-Fachhandwerker schnell und sicher installiert.

Die befliesbare Fläche, das Board, ist nicht nur wasserdicht beschichtet, es besteht aus dem druckstabilen und in sich absolut wasserdichten Material XPS. Etwaige Beschädigungen der Oberfläche während des Transports oder auf der Baustelle können die Dichtheit nicht gefährden.

Gleiches gilt für den Ablauf. Ob Punktentwässerung oder Rinne - werksseitig wasserdicht mit dem Board verbunden, entfällt jede bauseitige Eindichtung und mögliche Problemstelle.

Das hochwertige Kermi Dichtset mit dauerelastischen Dichtbändern und Dichtecken sorgt dafür, dass der moderne Kermi Duschplatz auch zur umliegenden Wand und zum Boden mindestens so dicht und sicher ist wie eine konventionelle Wannenlösung.

Fazit – mit dem Kermi Duschplatz ist man in puncto dauerhafter Dichtheit auf der sicheren Seite.

Ist ein bodeneben gefliester Duschbereich auch dicht?

Absolut sicher und dauerhaft dicht – der Kermi Duschplatz besteht aus dem druckstabilen, wasserdichtem Werkstoff XPS. Durch die bereits werksseitig eingedichtete Rinne wird bauseits nur noch zu umliegender Wand und Boden abgedichtet.
Das werksseitig vorgegebene Gefälle im Kermi Duschplatz mit eingedichteter Rinne sorgt für zuverlässig sicheren Ablauf des Wassers.
Elegant, komfortabel und von Grund auf komplett sicher – der Kermi Duschplatz, hier mit attraktivem Line-Ablauf und Duschkabine Kermi Walk-in-Shower XS mit Pendeltür.
Bitte beachten Sie unsere geänderten Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzbestimmungen gelesen?