Wärme, Design und Funktion in allen Bereichen des Wohnens

Längst haben Designheizkörper den Sprung in alle Bereiche des Wohnens geschafft. Dabei sind sie nicht nur kraftvolle Wärmespender, sondern werten mit ihrer attraktiven Optik jedes Umfeld auf. Nicht zuletzt können sie auch mit zahlreichen funktionalen Vorzügen überzeugen.

Mit seiner einmaligen Auswahl bietet der Heiztechnik-Spezialist Kermi für jeden Einrichtungsstil den passenden Designheizkörper – geradlinig-puristisch oder organisch-gerundet. Zuletzt hat das Unternehmen sein Angebot mit Tabeo, Casteo, Geneo circle und Geneo quadris um ein Quartett neuer, designstarker Heizkörper erweitert.

Ob als Ergänzung zur Fußbodenheizung oder als leistungsstarker Solitär – ein breites Baugrößenspektrum ermöglicht die optimale Anpassung der Heizkörper an den jeweiligen Wärmebedarf. Farblich sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Kermi Designheizkörper sind in allen RAL-CLASSIC-, vielen Sanitärfarben, Kermi-Trendfarben und teilweise sogar in Chrom erhältlich.

Alle Modelle sind perfekt darauf vorbereitet im Bad stets wohlig-warme Handtücher bereit zu halten. Diese lassen sich je nach Variante entweder bequem und einfach direkt über die Heizrohre oder verschiedene Handtuchhalter und –bügel einlegen und wieder entnehmen. Aber auch für die funktionale Nutzung in allen anderen Wohnbereichen sind für die Kermi Designheizkörper verschiedene Accessoires erhältlich.

Credo®-Familie, Geneo® quadris, Geneo® circle und Kermi Decor® – klassisch-zeitlose Formensprachen

Das Rundrohrdesign der waagrechten Heizrohre in Kombination mit den senkrechten, markanten Sammelrohren ist das bestimmende Stilmittel der gesamten Credo-Familie – bestehend aus dem unverwechselbaren Credo, dem preislich attraktiven Credo-Uno, dem leistungsstarken Credo-Duo und dem markanten Credo-Half.
In geradliniger Formensprache verbinden sich bei Geneo quadris trapezförmige Quer- und fünfeckige, vertikale Sammelrohre, bzw. runde Quer- und Sammelrohre bei Geneo circle. Durch die charakteristische Blockaufteilung der horizontalen Heizrohre können bei all diesen klassischen Designheizkörper-Modellen die Handtücher leicht eingelegt und wieder entnommen werden.

Ein weiteres Paradebeispiel zeitlos klassischen Designs ist der Kermi Decor. Mit seinem an traditioneller Heizkörpergestaltung angelehnten Rundrohrdesign verströmt er in jedem Ambiente unwiderstehlichen Retro-Charme.

Kermi Credo-Uno Collection Chrom Design- und Badheizkörper
Credo-Uno – attraktives Design in außergewöhnlichem Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier in der Ausführung in edlem Chrom.
Kermi Credo-V Design- und Badheizkörper mit x-link Anschlussgarnitur und x-net C15 Dünnschichtsystem
Credo-V mit unsichtbar hinter der Blende verborgener x-link Anschlussgarnitur. Nur der zusätzliche Stellkopf verrät die Kombination.
Kermi Decor-S Collection Chrom Design- und Badheizkörper
Der Kermi Decor steht für starkes Rundrohrwärme-Design im Retrostil. Er ist enorm variabel in der Dimensionierung mit geringer Konvektion und hoher Strahlungswärme. Hier der Kermi Decor-S mit seitlichen Anschlüssen in Farbe glanzsilber.
Kermi Geneo quadris Design- und Badheizkörper in modernen Badbereichen
Geneo circle und Geneo quadris überzeugen durch zeitlos klassische Formgebung und einmaliges Preis-Leistungs-Verhältnis. Während Geneo circle (Abb. links – mit Elektro-Zusatzheizung) durch seine gerundeten Querrohre eine perfekte Brücke in das organische Design schlägt, weist Geneo quadris (Abb. rechts) mit seinen flächigen Rohren in die geradlinige Stilrichtung.

Credo-Duo® und Duett® – Doppel-Power für große Bäder

Mit Credo-Duo und Duett reagiert Kermi auf den höheren Wärmebedarf in größeren Räumen, insbesondere in den flächenmäßig immer größer gewordenen Bädern. Nahezu unsichtbar verleiht ein zweites, parallel angebrachtes Heizregister den Heizkörpern eine enorme Heizleistung ohne durch große Abmessungen in den Vordergrund zu rücken.

 

Bild:
Duett besticht mit klassischem Design und hoher Heizleistung zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Duett-D (siehe Abb.) steht als schnelle, einfache Austauschlösung zur Verfügung.

Kermi Duett Design- und Badheizkörper mit Kermi Walk-In Duschkabine
Kermi Ideos und Kermi Walk-In Duschkabine (KermiEXTRA)
Ideos – sternförmige Elemente verbinden sich zu einem skulpturalen Designobjekt. Wahlweise erhältlich mit optisch perfekt angepasstem Handtuchbügel oder -haken.
Kermi Icaro Collection Chrom Design- und Badheizkörper
Icaro – mit dem mäanderförmigen Heizrohr wurde organisches Design konsequent umgesetzt.  Das auf Wunsch erhältliche edle Chromoberflächen-Finish setzt ein zusätzliches Highlight.

Ideos® und Icaro® – organisches Design in Reinkultur

Charakteristisch für Ideos sind die gerundeten, sternförmigen Elemente, die sich zu einer faszinierenden Skulptur in unterschiedlichen Bauhöhen und -breiten zusammenfügen. Diese unverwechselbare Optik lässt Ideos in jedem Fall zum einzigartigen Blickfang werden. Mit seiner mäanderförmigen Rundrohr-Heizschlange präsentiert sich Icaro als Prototyp der organischen Formensprache. Als Variante in Chrom wirkt dieser Designheizkörper besonders edel.

Fedon®, Casteo® und Karotherm® – klares, flächiges Design

Fedon folgt dem Trend zu flächigen Heizkörpern in vertikaler Ausrichtung. Mit rechten Winkeln und geraden Linien gibt er ein Statement puristischer Geradlinigkeit ab. Gestalterische Besonderheit des Fedon ist die optionale Funktionsfuge, die zur Aufnahme vieler praktischer Accessoires wie Handtuchhalter und -haken, Garderobenelement, Glasablage, Spiegel und sogar einer Leuchte dient.

Mit seiner markanten Rahmenoptik orientiert sich Casteo an der aktuellen flächig-geometrischen Designwelt. Die großen Lücken der horizontalen Heizrohre ermöglichen das variable, leichte Einlegen und Entnehmen von Handtüchern und bieten wesentliche Vorteile bei der Reinigung.

Besonders exklusiv präsentiert sich Karotherm. Die streng geometrische Grundform mit seinen quadratischen Aussparungen verleiht dem elegant flachen Heizkörper eine einzigartige Optik und lässt ihn zum unverwechselbaren Blickfang in jedem Umfeld werden.

Kermi Casteo-D Design- und Badheizkörper ausgezeichnet mit iF Design Award
Klare Linien und pure Ästhetik – dafür steht der neue Casteo. Komfortabel sind die zahlreichen Freiräume zum bequemen Einhängen von Handtüchern. Der Casteo-D (siehe Abb.) steht als schnelle, einfache Austauschlösung zur Verfügung.
Kermi Fedon Design- und Badheizkörper mit Leuchte und Garderobenelement sowie Ablage
Puristisches Design in Reinkultur – bei  Fedon können vielerlei Accessoires ganz nach Wunsch innerhalb der Funktionsfuge platziert werden und machen ihn zum vollwertigen Einrichtungselement.
Einen außergewöhnlichen Blickfang stellt der exklusive Heizkörper Karotherm dar. Für seine konse­quent klassisch-geometrische Form ist er mit mehreren internationalen Design-Preisen ausgezeichnet worden.

Tabeo®, Pateo® und Diveo® – Verbindung weicher und gerader Linien

Das flächige Design von Tabeo wird bestimmt durch rechteckig-plane Heizrohre in waagrechter Ausrichtung. Je nach Baugröße treten zwei oder drei formgleiche Handtuchbügel in dynamischem Schwung mit rechts- und linksseitiger Öffnung aus der Fläche heraus. Handtücher können so leicht eingelegt und wieder entnommen werden. Als großes Komfort-Plus befindet sich beim Tabeo-V (Ventilversion) die Thermostateinheit in bedienfreundlicher Höhe. Auffälliges Merkmal des Pateo ist der weiche Übergang von der planen Front- zur Seitenblende. Durch die Ausrüstung mit der innovativen x2-Technologie ist Pateo optimal geeignet für den besonders energieeffizienten Betrieb mit Niedertemperaturheizsystemen wie Wärmepumpen. Optisches Stilmittel und gleichzeitig funktionales Element ist das asymmetrische, wahlweise links- oder rechtsseitig offene Design des Diveo. Die charakteristische 4er-Blockaufteilung der runden Querrohre sorgt für ein besonders einfaches Handling beim Einlegen von Handtüchern.

Kermi Diveo Design- und Badheizkörper in rein elektrischem Betrieb
Der asymmetrische Diveo mit charakteristischer 4er-Blockaufteilung. Hier in der Ausführung  als reine Elektrolösung mit separater Bedieneinheit für die Temperatureinstellung.
Kermi Pateo Designheizkörper mit Handtuchbügel in Küchenbereich
Der Designheizkörper Pateo steht für starkes Wärme-Design mit eleganter Ausstrahlung und höchster Energieeffizienz, hier abgebildet mit  höhenverstellbarem Handtuchbügel.
Kermi Tabeo Designheizkörper in Küche ausgezeichnet mit iF Design Award
Der neue Designheizkörper Tabeo verbindet organische und puristische Formen und bietet durch die formschönen Handtuchbügel idealen Komfort. Bei Tabeo-V (siehe Abb.) befindet sich der Thermostatkopf in bedienfreundlicher Höhe.

Elektrolösungen für Wohlfühlwärme zu jeder Zeit

Fast alle Kermi-Designheizkörper sind mit Elektro-Zusatzheizung oder für den ausschließlichen Elektrobetrieb erhältlich.

In der klassischen Anwendung eignen sich Elektrolösungen ideal als Zusatzheizung für die Nutzung in saisonalen Übergangszeiten ohne Inbetriebnahme der Zentralheizung oder zur Erwärmung von Handtüchern. Auch für den temporären, bedarfsgerechten Heizbetrieb, beispielsweise in Ferienwohnungen oder nur selten genutzten Bereichen, bieten Sie die optimale Lösung.
Speziell bei reinem Elektrobetrieb ist die flexible Positionierung der  Heizkörper von Vorteil, wenn bei nachträglicher Installation eines Heizkörpers kein Anschluss an den Heizkreislauf vorhanden ist oder die Leistung des Wärmeerzeugers für den zusätzlichen Heizkörper nicht mehr ausreicht. Voraussetzung ist lediglich ein 230 V Netzanschluss.

x-link Anschlussgarnitur für Fußbodenheizung

Will man eine Fußbodenheizung installieren oder nachrüsten, aber auf den Zusatzkomfort eines Heizkörpers für den kurzfristigen, schnellen Wärmebedarf speziell im Bad nicht verzichten, ist die Anschlussgarnitur x-link die optimale Lösung.
Die x-link Anschlussgarnitur ist unsichtbar hinter der Heizkörperblende verborgen und ermöglicht die Kombination bestimmter Kermi Designheizkörpermodelle mit einer x-net Fußbodenheizung – einfach und schnell, ganz ohne separaten Heizkreis oder klobige Regelungskästen. Das Vorhandensein eines normalen Heizkörperanschlusses genügt. Die getrennte Regelbarkeit von Heizkörper und Fußbodenheizung bleibt erhalten.
Die Optik wird nicht beeinträchtigt, nur ein zusätzlicher Stellkopf am Heizkörper verrät den Kombinationsbetrieb.

Einfacher Austausch alter DIN-Radiatoren

Im Rahmen des Kermi Heizkörperaustauschprogramm sind verschiedene Modelle der Designheizkörper auch als  Renovierungslösung mit DIN-gerechten Anschlussmaßen erhältlich. So lassen sich sogar alte, technisch längst überholte Radiatoren ohne aufwändige Umbauarbeiten oder Änderung der Rohrleitungsanschlüsse einfach austauschen. Weiteres Komfort-Plus – bei den Austauschlösungen befindet sich der Thermostatkopf in nutzerfreundlicher Bedienhöhe.

Egal ob Neubau oder Renovierung – längst haben sich Designheizkörper als vollwertiges Einrichtungselement etabliert. Kermi Design- und Badheizkörper sorgen nicht nur für angenehme Wärme und Behaglichkeit. Mit ihrer Ausstrahlung geben sie dem Raum das gewisse Extra und beweisen viel funktionelles Talent, sei es durch die Formgebung oder durch verschiedenste Accessoires. Mit ihrer vielfältigen Formensprache fügen sich die Heizkörper für den Bad oder Wohnbereich entweder harmonisch in das jeweilige Umfeld ein oder setzen bewusst Kontraste. Mit seinem breiten Angebot an Heizkörpern für die Bad- und Wohnwelt – ausgezeichnet mit vielen renommierten Designpreisen – hat Kermi für nahezu jeden Wärmebedarf und jeden Geschmack das passende Modell zu bieten.

Autor: Kermi GmbH

Bitte beachten Sie unsere geänderten Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzbestimmungen gelesen?