Leistungsstarke Wärme nach Maß Konvektoren und Heizwände von Kermi

Mit ihrem einmalig breiten Abmessungsspektrum und der Möglichkeit der individuellen Ausführungsgestaltung erweisen sich die Konvektoren und Heizwände von Kermi als echte Anpassungsspezialisten mit leistungsstarker Wohlfühlwärme.

 

Zeitloses Design – maximale Behaglichkeit

Nicht nur Liebhaber puristischen Designs können sich für das geradlinige, glattflächige Design der Kermi Heizwände erwärmen. Mit ihrer hochwertigen Optik fügen sie sich harmonisch in nahezu jedes Umfeld ein, gleich ob im Wohn- oder Arbeitsbereich. Die Heizwände mit ihrem hohen Anteil an behaglichkeitsfördernder Strahlungswärme werden entsprechend der Raumsituation einzeln maßgefertigt. So stellen auch Dachschrägen, Rundungen oder Winkel kein Problem dar. Mit einer Baulänge von bis zu 6 m und Bauhöhen bis zu 3,6 m sind sie extrem variabel und anpassungsfähig. Bei der Renovierung lassen sich selbst alte DIN-Radiatoren durch modernste Heiztechnik in Form von Heizwänden mit identischen Anschlussmaßen ohne großen baulichen Aufwand ersetzen.

Keine Angst vor großen Fenstern

Extrem leistungsstark zeigen sich die Kermi Konvektoren, die vorwiegend vor großen Fensterflächen zum Einsatz kommen. Trotz sehr geringer Baugröße punkten sie mit einer schnellen Aufheizzeit des Raumes. Die hohe Konvektionsleistung unterbindet wirkungsvoll die Kälteabstrahlung von Glasflächen. Die Bauhöhen beginnen bereits bei 70 mm und reichen bis 280 mm. Mit flexiblen Baulängen bis zu 6 Metern bleiben keine Raumgestaltungswünsche offen. Durch die kompakten Maße wird die Transparenz der Glasflächen in keiner Weise beeinträchtigt.

Neben einem breit gefächerten Standardmaßprogramm sind die Kermi-Konvektoren auch als maßgenaue Lösungen lieferbar – egal ob gebogen, einfach oder mehrfach gewinkelt oder gekuppelt. Auf Wunsch lassen sie sich sogar als Sitz- oder Fensterbank nutzen.

Energiesparend & flexibel in jeder Hinsicht

Kermi Heizwände und Konvektoren sind mit integrierter Ventilgarnitur erhältlich. Dabei ist das Ventil bereits werkseitig auf die jeweilige Baugröße abgestimmt und sorgt somit für die optimale Heizwasser-Versorgung – mit dem Effekt idealer Leistungsregelung bei gleichzeitig deutlicher Energie- und Kostenersparnis. Bei den Konvektoren lässt sich zudem, mit einem unsichtbar auf der Konvektor-Rückseite integrierten Strahlungsschirm, nochmals Energie einsparen und der Wärmeverlust zur Glasfläche um bis zu 80 % minimieren.

Nicht nur die Ausführungsformen entsprechen den individuellen Anforderungen, auch farblich bleiben keine Wünsche offen. Für die perfekte Abstimmung auf das architektonische Umfeld und Ambiente stehen für die Heizwände und Konvektoren alle RAL-CLASSIC-Farbtöne, eine Vielzahl von Sanitärfarben sowie die Trendfarben aus dem Heizkörper-Farbkonzept von Kermi zur Verfügung.

Kermi Konvektor KSN (gewinkelt) mit integriertem Strahlungsschirm
Kermi Konvektor KNN (Bank)

Kompakt und leistungsstark – Konvektoren verhindern das Einströmen der Kaltluft von Fensterflächen in den Raum. Durch ein breites Baugrößenspektrum und eine Vielzahl von Sonderformen, bspw. als gewinkelte Lösung, passen sich die Konvektoren optimal an das architektonische Umfeld an. Mit entsprechenden Bankträgersets lassen sie sich als Sitz- oder Fensterbank nutzen.

Kermi Heizwand in einer Dachschräge
Verschiedene Bauformen von Kermi Heizwänden

Mit einem Maximum an Strahlungswärme sorgen Heizwände für ein perfektes Wohlfühlklima. Kermi Heizwände sind in einer Vielzahl von Varianten in Form und Farbe für nahezu jede Einbausituation lieferbar, bspw. mit perfekt angepasstem Schrägschnitt (Abb. links).

Autor: Kermi GmbH

Bitte beachten Sie unsere geänderten Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzbestimmungen gelesen?