Rechtliche Hinweise
Paar auf Boden vor Laptop

Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines

Die folgenden Nutzungsbedingungen sind Bestandteil aller Dienstbarkeiten in Verbindung mit der Nutzung der kermi.de, kermi.com und allen Subdomains die im Besitz der Fa. Kermi GmbH sind.
Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für den Verzicht auf das Formerfordernis. Sollte in diesen Bedingungen eine unwirksame Klausel enthalten sein, bleiben alle übrigen gültig. Die unwirksame Klausel ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der betreffenden Formulierung am nächsten kommt.

2. Nutzung

Jede Art der Nutzung von kermi.de, kermi.com und allen Subdomains im Besitz der Fa. Kermi GmbH erfolgt auf eigene Gefahr. Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für:

  • irrtümlich verlinkte Webseiten.
  • Schäden, die aus der Nutzung der Informationen auf den Kermi Webseiten entstehen.
  • funktionsuntüchtige Links und Folgen durch technische Fehlfunktionen.
  • die Funktion von Software incl. Energieeinsparrechner und deren Folgen, die über kermi.de, kermi.com, einschl. aller verbundenen Domains, bezogen oder benutzt wurden.
  • für die Berechnungsergebnisse der Softwaretools incl. Energieeinsparrechner und Einstellung der Ergebnisse in der Praxis.
  • Geschäfte mit Dritten, die durch diese Internet - Plattform vermittelt wurden.
  • Kontakte und deren Folgen, die durch diese Internet - Plattform entstanden sind.
  • Kriminelle Handlungen, Verstöße oder Manipulationen durch Dritte, die in irgendeiner Weise mit den Kermi Webseiten in Verbindung stehen bzw. über oder mit der Internet - Plattform Missbrauch üben.

3. Haftung

Die Informationen und Angaben auf diesen Seiten stellen keine Zusicherung oder Garantie dar, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend. Sie stellen insbesondere keine stillschweigende Zusage oder Garantie betreffend die Beschaffenheit, die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente dar. Alle Daten und Abbildungen auf den Webseiten sind nur annähernd. Maßgeblich sind die konkreten Vereinbarungen bei den abzuschließenden Verträgen (z.B. Kauf und Bestellung).

Auf unseren Internet-Seiten finden Sie auch Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten haben, auf die verlinkt wird. Wir können daher auch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernehmen. Vor diesem Hintergrund distanzieren wir uns hiermit von allen Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Internet-Seiten enthaltenen Links zu externen Seiten und deren Inhalte.

4. Zugangsberechtigung

Der Nutzer meldet sich im Kermi Partnerbereich mit seinen vollständigen und korrekten Angaben an. Die Verantwortung für den Schutz (Geheimhaltung) der dem Kunden zur Verfügung gestellten Passwörter für den Zugang zu den angebotenen Internet-Diensten obliegt allein dem Kunden. Der Nutzer ist nicht berechtigt die Zugangsdaten (Name und Passwort) an Dritte außerhalb des angemeldeten Unternehmes ohne schriftliche Zustimmung von Kermi weiterzugeben. Bei Missbrauch hält sich die Fa. Kermi rechtliche Schritte vor. Der Benutzer verpflichtet sich, sofort das Passwort zu verändern oder die Fa. Kermi zu benachrichtigen, wenn er vermuten muss, dass unbefugten Dritten das Passwort bekannt ist.

5. Pflichten des Nutzers

 Der Nutzer ist verpflichtet, den Online-Zugriff nur sachgerecht zu nutzen. Er wird insbesondere die Zugriffsmöglichkeiten nicht missbräuchlich nutzen und den zum Schutz der Daten anerkannten Grundsätzen der Datensicherheit Rechnung tragen. Er wird der Fa. Kermi Hinweise auf missbräuchliche Nutzung unverzüglich nach bekanntwerden anzeigen.
 Der Nutzer stellt Kermi von allen Nachteilen frei, die ihm durch eigene Vertragsverletzungen oder infolge einer Inanspruchnahme durch Dritte entstehen. Er trägt die Endgerätekosten und die Fernmeldegebühren.

6. Hyperlinks

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Auf den Kermi Webseiten sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle Links, die sich auf diesen und den folgenden Seiten befinden, hat die Kermi GmbH, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer gesamten Plattform inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Hyperlinks zu Fremdseiten, die gegen den Willen der Seiteninhaber publiziert sind, werden auf Verlangen entfernt.

7. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist unser Geschäftssitz, sofern der Kunde auch Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist. Gleiches gilt dann, wenn der Kunde keinen anderen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Sitz ins Ausland verlegt. Wir sind berechtigt, dem Kunden auch an anderen zulässigen Gerichtsständen zu verklagen.“

„Hinsichtlich aller Ansprüche und Rechte gilt das nichtvereinheitlichte Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Kaufrechts (CISG) sowie des Kollisionsrechts des EGBGB ist ausdrücklich ausgeschlossen. Vertragssprache ist deutsch.“

 

Plattling, Juli 2007

Nutzungsbedingungen Kermi x-center für Fachpartner

Diese Nutzungsbedingungen (nachfolgend „AGB“) regeln den Betrieb und die Nutzung der x-center Anwendungen für Kermi Smart Home (nachfolgend „x-center“) der Kermi GmbH, Pankofen Bahnhof 1, 94447 Plattling, Amtsgericht Deggendorf, HRB 0127 (nachfolgend „Kermi“ oder „wir“) durch den Fachpartner (nachfolgend „Fachpartner“ oder „Sie“).

1. Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen

1.1. Für die Nutzung von x-center durch den Fachpartner gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB.

1.2. „Unternehmer“ im Sinne dieser AGB sind natürliche Personen, rechtsfähige Personengesellschaften oder juristische Personen, welche x-center zu gewerblichen, selbstständigen oder frei beruflichen Zwecken nutzen (§ 14 BGB).  Für unsere Verträge und deren Erfüllung gelten ausschließlich diese besonderen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Fachpartners werden auch dann nicht Vertragsinhalt, wenn wir ihnen im Einzelfall nicht ausdrücklich widersprechen bzw. eine Ausführung der Lieferung/Leistung erfolgt. Jeglichen Vertragsangeboten des Fachpartners unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen wird hiermit widersprochen.

1.3. „x-center “ sind Anwendungen und Geräte, welche Endkunden die Möglichkeit geben, Informationen, Daten und Einstellungen zu Heizungsanlagen, Lüftungsanlagen und ggf. weiteren vernetzten Geräten und Komponenten in einem eigenen Kunden-Account zu speichern und zu verwalten sowie diese über das Internet zu steuern. Die x-center Anwendungen erlauben es dem Fachpartner für den Endkunden bestimmte Dienstleistungen, wie die Inbetriebnahme, Fernwartung und Update-Services an solchen Geräten des Kunden in Anspruch zu nehmen. Nähere Details entnehmen Sie bitte den im Fachpartnerbereich unserer Homepage zum Download angebotenen Produktdokumentationen.

2. Vertragsgegenstand, Verfügbarkeit und Nutzungsvoraussetzungen

2.1. Gegenstand dieser Bedingungen ist die Nutzung der x-center Anwendungen durch Sie und die Erbringung bestimmter x-center Dienstleistungen und Services für den Endkunden.

2.2. Wir stellen Ihnen bestimmte x-center Anwendungen und Services unentgeltlich zur Verfügung. Wir sind bemüht, solche Leistungen schnellstmöglich und fachgerecht zu erbringen. Ein Anspruch auf eine Nutzbarkeit solcher Leistungen ohne Unterbrechungen, wie durch Systemstörungen, notwendige Wartungen oder Updates der Systeme verursacht, besteht nicht.

2.3. Sie müssen zur Nutzung von x-center Anwendungen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Bereithalten eines funktionsfähigen Internetzugangs.
  • Registrierung auf der Kermi Website unter www.kermi.de als „Fachpartner“.
  •  Eingabe der Produkt-ID des x-center des jeweiligen Endkunden.

3. Registrierung und Vertragsschluss

3.1. Die Benutzung von x-center als Fachpartner setzt zunächst voraus, dass Sie sich auf der Kermi Website (www.kermi.de) online als „Fachpartner“ registrieren. Dort erhalten Sie Ihre Kermi Fachpartner-ID. Wir bestätigen diese Registrierung online und mit einer gesonderten E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

3.2. Erst mit Zugang der E-Mail nach Ziffer 3.1 kommt der Nutzungsvertrag für x-center zustande. Sie sind dann berechtigt, unsere unentgeltlichen x-center Anwendungen für Fachpartner zu nutzen.

4. Leistungen von Kermi

Wir ermöglichen Ihnen nach Maßgabe unserer technischen und betrieblichen Möglichkeiten den Online-Zugang und die Fernwartung der x-center Geräte und Komponenten der Endkunden, die Sie hierzu beauftragt haben und erbringen weitere Leistungen. Dazu gehört insbesondere:

4.1. Die Steuerung der angeschlossenen x-center-kompatiblen Komponenten (Wärmepumpe, Heizkörperregler, Einzelraumregler, Fensterkontakte u.v.m.) erfolgt mittels der Endgeräte (PC, Smartphone, Tablet) des Endkunden über das Kermi x-center Online-Portal. Die Details und Steuerungsmöglichkeiten können Sie dem x-center Online-Portal-Account entnehmen.

4.2. Soweit Sie sich zu Push-Benachrichtigungen an Ihr mit dem x-center verbundenen Steuerungs-Endgerät (PC, Smartphone, Tablet) entschieden haben, senden wir Ihnen, auf Wunsch auch an die von Ihnen bei der Registrierung benannte Mailadresse, Benachrichtigungen. Wir senden Ihnen Benachrichtigungen bei Störungen oder notwendigen Wartungen des x-center Systems Ihres Kunden, sofern dieser dem zugestimmt hat.

4.3. Kermi stellt dem Fachpartner für die Nutzung der x-center Anwendungen  eine entsprechende x-center Browser basierte WebApp zur Verfügung. Mindestanforderungen an den Browser MS Internet Explorer ab Version Firefox ab Version Safari ab Version Google Chrome ab Version MS Edge ab Version

4.4. Kermi stellt dem Fachpartner Support in verschiedenen Formen bereit. Dieser beinhaltet:

4.4.1. Die Bereitstellung von Support durch FAQ, Anleitungen und technische Datenblätter auf den zugehörigen Webseiten von Kermi (www.kermi.de).

4.4.2. Kermi bietet Ihnen unter einer Support-Rufnummer die Beantwortung allgemeiner Fragen zur Installation und dem Betrieb von x-center. Diese Hotline steht von Montag bis Donnerstag  von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr zur Verfügung.

4.4.3. Kermi bietet Ihnen zudem Schulungen zu den einzelnen Produkten an. Diese finden regelmäßig im Kermi Campus statt. Anmeldungen dazu erfolgen über den zuständigen Außendienstmitarbeiter.

5. Pflichten und Obliegenheiten des Fachpartner

5.1. Sie haben Ihre persönlichen Zugangsdaten sowie die Zugangsdaten ihrer Kunden zum x-center Online-Portal (Kennwort/Passwörter/Produkt-ID) strikt vertraulich zu behandeln und dürfen diese nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, der Dritte ist aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung berechtigt, Leistungen für Endkunden über x-center oder an kompatiblen Komponenten zu erbringen und hat diesen Nutzungsbedingungen in Textform oder online zugestimmt.

5.2. Ihre Registrierung und dieser Nutzungsvertrag sind nicht übertragbar. Sie dürfen die Leistungen aus diesem Vertrag nur für eigene gewerbliche Zwecke nutzen. Sofern sich Anhaltspunkte ergeben, dass Dritte Ihren x-center Account unrechtmäßig nutzen oder sich Ihre persönliche Daten, wie z.B. Adresse oder Rufnummer für Benachrichtigung bzw. E-Mail-Adresse ändern, sind Sie verpflichtet, Ihre Zugangsdaten unverzüglich und wahrheitsgemäß anzupassen und uns hierüber zu informieren.

5.3. Im Falle der Beauftragung mit der Fernwartung u.Ä. über Kermi x-center verpflichtet sich der Fachpartner zugunsten seines jeweiligen Endkunden (§ 328 BGB), bezüglich sämtlicher personenbezogener Daten des Endkunden, die unter das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) fallen, entsprechend der Vorschriften des BDSG umzugehen, d. h. sie keinem Dritten zur Verfügung zu stellen und sicher zu stellen, dass die Daten personenbezogener Art nicht zu Zwecken gespeichert werden, die außerhalb der eigentlichen Bearbeitung des dem Fachpartner erteilten Auftrages liegen.  Diese Daten dürfen vom Fachpartner lediglich zum eigentlichen Zweck des Auftrages verwendet werden. Soweit erforderlich, werden die Fachpartner und die Endkunden einen Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung gem. § 11 BDSG abschließen.

5.4. Auch Daten, die nicht personenbezogene Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes sind (z.B. Benutzername und Passwortkombinationen für z. B. den Zugriff zur Fernwartung; Aufbau und Art der Sicherheitssysteme des Datennetzwerks etc.), werden vom Fachpartner mit der gleichen Sorgfalt behandelt und Dritten nicht zur Verfügung gestellt. Dies umfasst insbesondere die Daten die zur Steuerung bzw. Fernbedienung der Anlagen benötigt werden.

5.5. Der Fachpartner ist verpflichtet, die Daten des Endkunden und Auftragsgebers, und soweit sie nicht dem BDSG und TMG unterliegen, ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung des Auftrages zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten und insoweit sämtliche anwendbaren Gesetze zu beachten. Bei Auftragsbeendigung sind sämtliche Daten des Endkunden, die dem Fachpartner vorliegen, unwiderruflich zu löschen und dies in Textform zu bestätigen.

6. Nutzungsrechte

6.1. Sie erhalten für die Laufzeit des Vertrages ein einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht an den Leistungen, Inhalten und der Software von Kermi ausschließlich für den eigenen Gebrauch und zum Zwecke der Vertragserfüllung mit ihren Kermi-Endkunden.

6.2. Soweit Ihnen von Kermi Software bereitgestellt wurde, dürfen Sie diese nur in unveränderter Form und nur für Zwecke dieses Vertrages benutzen. Es ist unzulässig, diese Software zu kopieren, zu bearbeiten, zu übertragen, zu verändern oder zu dekompilieren. §§ 69 d und e UrhG bleiben unberührt.

7. Haftung

7.1. Kermi, haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unbeschränkt.

7.2. Ferner haftet Kermi für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet Kermi jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

7.3. Soweit die Haftung von Kermi ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von deren Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

7.4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit in Fällen der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit einer Leistung sowie arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

8. Sperrung von Zugängen und Vertragsbeendigung

8.1. Wir können Ihren Zugang zum x-center Online-Portal dauerhaft oder vorrübergehend sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte bestehen, dass Sie geltendes Recht und/oder diese Nutzungsbedingungen in erheblichem Umfang verletzt haben. Bei der Entscheidung über eine Sperrung berücksichtigen wir Ihre berechtigten Interessen angemessen und kündigen Ihnen die Sperrung vorab mit einer Frist von mindestens 5 Werktagen per E-Mail an.

8.2. Sie sind berechtigt, die Nutzung von x-center jederzeit durch Erklärung in Textform zum Monatsende zu beenden.

8.3. Die Kündigung entgeltlicher Leistungen richtet sich nach den insoweit vereinbarten Kündigungsfristen und hat schriftlich oder per E-Mail an die E-Mail-Adresse info@kermi.de zu erfolgen. Kermi ist berechtigt, dieses Vertragsverhältnis mit einer Frist von 8 Wochen zum Monatsende ordentlich per E-Mail oder schriftlich zu kündigen.

8.4. Falls wir nicht auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zur weiteren Speicherung der in Ihrem x-center Account befindlichen Daten, z.B. Verbrauchsdaten Ihrer Heizungsanlage, verpflichtet sind, werden wir diese nach Ablauf einer Frist von 2 Monaten nach Vertragsbeendigung löschen. Die anwendbaren Bestimmungen zum Schutz persönlicher Daten bleiben unberührt.

8.5. Unberührt bleibt das Recht jede Partei, diesen Vertrag außerordentlich aus wichtigem Grund zu kündigen.

9. Änderung von Leistungen

9.1. Kermi behält sich vor, unter angemessener Berücksichtigung der Interessen der Fachpartner, etwaige über x-center unentgeltlich bereitgestellte Leistungen einzustellen, zu ändern, für bislang unentgeltliche Leistungen Entgelte zu erheben oder neue unentgeltliche oder entgeltliche Leistungen hinzuzufügen.

9.2. Wir informieren über vorgesehene Änderungen im Sinne der Ziffer 11.1. in Textform mit einer Frist von mindestens 1 Monat vor Inkrafttreten der Änderungen. Sie können den Änderungen mit einer Frist von 1 Monat ab Zugang der Mitteilung widersprechen. Anderenfalls gelten die Änderungen als vereinbart. Im Falle eines Widerspruches endet der Nutzungsvertrag mit Inkrafttreten der avisierten Änderungen.

10. Sonstiges

10.1. Auf diesem Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts anzuwenden.

10.2. Zusätzlich zu den gesetzlichen Regelungen ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen München.

10.3. Kermi ist berechtigt, zur Erbringung aus diesem Vertrag entsprechend qualifizierte Subunternehmer einzusetzen.

10.4. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen grundsätzlich nicht. Die Vertragsparteien werden sich bemühen, an Stelle der unwirksamen Bestimmung eine solche zu finden, die dem Vertragsziel rechtlich und wirtschaftlich am ehesten gerecht wird.

10.5. Betreiber des x-center Online-Portals ist die Kermi GmbH, Pankofen Bahnhof 1, 94447 Plattling. Details zur Kontaktaufnahme mit uns finden Sie in unserem Impressum www.kermi.de/impressum.

[Stand der AGB: 01. Juli 2016]

Nutzungsbedingungen Kermi x-center für Endkunden

Diese Nutzungsbedingungen (nachfolgend „AGB“) regeln den Betrieb und die Nutzung der x-center Anwendungen. Dies sind der Energie- und Komfortmanager x-center base, die x-change Wärmesysteme und die x-well Lüftungsgeräte (nachfolgend „x-center“) der Kermi GmbH, Pankofen Bahnhof 1, 94447 Plattling, Amtsgericht Deggendorf, HRB 0127 (nachfolgend „Kermi“ oder „wir“) durch den Kunden (nachfolgend „Kunde“ oder „Sie“).

1. Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen

1.1. Für die Nutzung von x-center durch den Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB.

1.2. „Verbraucher“ im Sinne dieser AGB sind natürliche Personen, bei denen der Zweck der x-center Nutzung nicht einer gewerblichen, selbstständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. „Unternehmer“ im Sinne dieser AGB sind natürliche Personen, rechtsfähige Personengesellschaften oder juristische Personen, welche x-center zu gewerblichen, selbstständigen oder frei beruflichen Zwecken nutzen (§ 14 BGB).

1.3. „x-center “ sind Anwendungen und Geräte, welche Ihnen die Möglichkeit geben, Informationen, Daten und Einstellungen zu Ihrer Heizungsanlage, Lüftungsanlage und ggf. weiteren vernetzten Geräten und Anlagen in einem eigenen Kunden-Account zu speichern und zu verwalten sowie diese über das Internet zu steuern, und bestimmte Dienstleistungen, wie die Inbetriebnahme, Fernwartung und Update-Services an solchen Geräten des Kunden in Anspruch zu nehmen. Nähere Details entnehmen Sie bitte den auf unserer Homepage zum Download angebotenen Produktdokumentationen.

2. Vertragsgegenstand, Verfügbarkeit und Nutzungsvoraussetzungen

2.1. Gegenstand dieser Bedingungen ist die Nutzung der x-center Anwendungen durch Sie und die Erbringung bestimmter x-center Dienstleistungen und Services.

2.2. Wir stellen bestimmte x-center Anwendungen und Services für Sie unentgeltlich bereit. Wir sind bemüht, solche Leistungen schnellstmöglich und fachgerecht zu erbringen. Ein Anspruch auf eine Nutzbarkeit solcher Leistungen ohne Unterbrechungen, wie durch Systemstörungen, notwendige Wartungen oder Updates der Systeme verursacht, besteht nicht.

2.3. Sie müssen zur Nutzung von x-center folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Bereithalten der installierten x-center Komponenten mit Internetzugang
  • Registrierung auf dem x-center Online-Portal für die Dauer des Vertrages.
  • Fertige Installation aller kompatiblen Komponenten (z.B. x-change Wärmepumpe, x-well Lüftungsgerät, Heizkörper etc.) und deren Verbindung mit dem Energie- und Komfortmanager  x-center base.
  • Steuerungs-Endgerät, d.h. PC, Tablet oder Smartphone mit Internetbrowser und Internetzugang.

3. Registrierung und Vertragsschluss

3.1. Die Benutzung von x-center setzt zunächst voraus, dass Sie sich auf dem x-center Online-Portal bzw. der x-center App unter Angabe bestimmter persönlicher Daten online registrieren, dort Ihre x-center Produkt-ID Ihres Kermi x-center Produkts eingeben und an Kermi absenden. Wir bestätigen diese Registrierung online und mit einer gesonderten E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

3.2. Mit Zugang dieser E-Mail nach Ziffer 3.1 kommt der Nutzungsvertrag für x-center zustande. Sie sind dann berechtigt, unsere unentgeltlichen x-center Anwendungen zu nutzen.

4. Leistungen von Kermi

Wir ermöglichen Ihnen nach Maßgabe unserer technischen und betrieblichen Möglichkeiten den Online-Zugang und die Steuerung und Nutzung Ihrer x-center Geräte und Komponenten und erbringen weitere Leistungen. Dazu gehört insbesondere:

4.1. Die Steuerung Ihrer angeschlossenen x-center kompatiblen Komponenten (Wärmepumpe, Heizkörperregler, Einzelraumregler, Fensterkontakte uvm.) erfolgt mittels Ihrer eigenen Endgeräte (PC, Smartphone, Tablet) über das Kermi x-center Online-Portal. Die Details und Steuerungsmöglichkeiten können Sie Ihrem x-center Online-Portal-Account bzw. entnehmen.

4.2. Soweit Sie sich zu Push-Benachrichtigungen an Ihr mit der x-center verbundenen Steuerungs-Endgerät (PC, Smartphone, Tablet) entschieden haben, senden wir Ihnen, auf Wunsch auch an die von Ihnen bei der Registrierung benannte Mailadresse, Benachrichtigungen. Wir senden Ihnen Benachrichtigungen bei Störungen oder notwendigen Wartungen Ihres x-center Systems.

4.3. Kermi stellt dem Fachpartner für die Nutzung der x-center Anwendungen  eine entsprechende x-center Browser basierte WebApp zur Verfügung.

Mindestanforderungen an den Browser
MS Internet Explorer ab Version
Firefox ab Version
Safari ab Version
Google Chrome ab Version
MS Edge ab Version

4.4. Kermi stellt dem Kunden Support in verschiedenen Formen bereit. Dies beinhaltet:

4.4.1. Die Bereitstellung von Support durch FAQ, Anleitungen und technische Datenblätter auf den zugehörigen Webseiten von Kermi (www.kermi.de )

4.4.2. Kermi bietet Ihnen unter einer Support-Rufnummer die Beantwortung allgemeiner Fragen zur Installation und dem Betrieb von x-center base. Diese Hotline steht von Montag bis Donnerstag  von 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr zur Verfügung.

5. Pflichten und Obliegenheiten des Kunden

5.1. Sie haben Ihre persönlichen Zugangsdaten zum x-center Online-Portal (Kennwort/Passwörter/Produkt-ID) strikt vertraulich zu behandeln und dürfen diese nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, der Dritte ist aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung berechtigt, Leistungen an Ihrer x-center kompatiblen Komponenten zu erbringen und hat diesen Nutzungsbedingungen in Textform oder online zugestimmt.

5.2. Ihre Registrierung und dieser Nutzungsvertrag sind nicht übertragbar. Sie dürfen die Leistungen aus diesem Vertrag nur für eigene Zwecke nutzen. Sofern sich Anhaltspunkte ergeben, dass Dritte Ihren x-center Account unrechtmäßig nutzen oder sich Ihre persönliche Daten, wie z.B. Adresse oder Rufnummer für Benachrichtigung bzw. E-Mail-Adresse ändern, sind Sie verpflichtet, Ihre Zugangsdaten unverzüglich und wahrheitsgemäß anzupassen und uns hierüber zu informieren.

6. Nutzungsrechte

6.1. Sie erhalten für die Laufzeit des Vertrages ein einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht an den Leistungen, Inhalten und der Software von Kermi ausschließlich für den eigenen, Gebrauch.

6.2. Soweit Ihnen von Kermi Software bereitgestellt wurde, dürfen Sie diese nur in unveränderter Form und nur für Zwecke dieses Vertrages benutzen. Es ist unzulässig, diese Software zu kopieren, zu bearbeiten, zu übertragen, zu verändern oder zu dekompilieren. §§ 69 d und e UrhG bleiben unberührt.

7. Haftung

7.1. Kermi, haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unbeschränkt.

7.2. Ferner haftet Kermi für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet Kermi jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

7.3. Soweit die Haftung von Kermi ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von deren Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

7.4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit in Fällen der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit einer Leistung sowie arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

8. Widerrufsformular

Für den Fall des Widerrufs einer Leistung bitten wir um Rückleitung des ergänzten Widerrufsformulars. Das Formular können Sie hier downloaden.

9. Sperrung von Zugängen und Vertragsbeendigung

9.1. Wir können Ihren Zugang zum x-center Online-Portal bzw. der dauerhaft oder vorrübergehend sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte bestehen, dass Sie geltendes Recht und/oder diese Nutzungsbedingungen in erheblichem Umfang verletzt haben. Bei der Entscheidung über eine Sperrung berücksichtigen wir Ihre berechtigten Interessen angemessen und kündigen Ihnen die Sperrung vorab mit einer Frist von mindestens 5 Werktagen per E-Mail an.

9.2. Sie sind berechtigt, die Nutzung von x-center jederzeit durch Erklärung in Textform zum Monatsende zu beenden.

9.3. Die Kündigung entgeltlicher Leistungen richtet sich nach den insoweit vereinbarten Kündigungsfristen und hat schriftlich oder per E-Mail an die E-Mail-Adresse info@kermi.de zu erfolgen. Kermi ist berechtigt, dieses Vertragsverhältnis mit einer Frist von 8 Wochen zum Monatsende ordentlich per E-Mail oder schriftlich zu kündigen.

9.4. Falls wir nicht auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zur weiteren Speicherung der in Ihrem x-center Account befindlichen Daten, z.B. Verbrauchsdaten Ihrer Heizungsanlage, verpflichtet sind, werden wir diese nach Ablauf einer Frist von 2 Monaten nach Vertragsbeendigung löschen. Die anwendbaren Bestimmungen zum Schutz persönlicher Daten bleiben unberührt.

9.5. Unberührt bleibt das Recht jede Partei, diesen Vertrag außerordentlich aus wichtigem Grund zu kündigen.

10. Datenschutz

10.1. Wir schützen Ihre persönlichen Daten nach Maßgabe sämtlicher anwendbarer Gesetze sowie unserer Datenschutzbestimmungen (www.kermi.de/unternehmen/nutzungsbedingungen-datenschutz)

10.2 Mit der Eingabe der zugehörigen Produkt-ID und Aktivierung von x-center willigen Sie im Rahmen einer gesonderten und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflichen Erklärung in die Übermittlung von x-center Nutzer- und Gerätedaten an Kermi zu Zwecken der Nutzung in Ihrem x-center Account, zu Diagnose- und (Fern-)Wartungszwecken sowie der Erbringung weiterer Leistungen von Kermi gemäß Ziffer 4 dieses Vertrages ein.

11. Änderung von Leistungen

11.1. Kermi behält sich vor, unter angemessener Berücksichtigung der Interessen von Kunden, etwaige über x-center unentgeltlich bereitgestellte Leistungen einzustellen, zu ändern, für bislang unentgeltliche Leistungen Entgelte zu erheben oder neue unentgeltliche oder entgeltliche Leistungen hinzuzufügen.

11.2. Wir informieren über vorgesehene Änderungen im Sinne der Ziffer 11.1. in Textform mit einer Frist von mindestens 1 Monat vor Inkrafttreten der Änderungen. Sie können den Änderungen mit einer Frist von 1 Monat ab Zugang der Mitteilung widersprechen. Anderenfalls gelten die Änderungen als vereinbart. Im Falle eines Widerspruches endet der Nutzungsvertrag mit Inkrafttreten der avisierten Änderungen.

12. Sonstiges

12.1. Auf diesem Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts anzuwenden. Für Kaufleute ist der ausschließliche Gerichtsstand München Landgericht München I.

12.2. Kermi ist berechtigt, zur Erbringung aus diesem Vertrag entsprechend qualifizierte Subunternehmer einzusetzen.

12.3. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen grundsätzlich nicht. Die Vertragsparteien werden sich bemühen, an Stelle der unwirksamen Bestimmung eine solche zu finden, die dem Vertragsziel rechtlich und wirtschaftlich am ehesten gerecht wird.

12.4. Betreiber des x-center Online-Portals ist die Kermi GmbH, Pankofen Bahnhof 1, 94447 Plattling. Details zur Kontaktaufnahme mit uns finden Sie in unserem Impressum [www.kermi.de/impressum]

[Stand der AGB: 01: Juli2016]

Nutzungsbedingungen Bilder

I. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen (AGB) gelten zwischen der Kermi GmbH und den auf den Webseiten registrierten Fachpartnern, denen die Kermi GmbH Nutzungsrechte an urheberrechtlich geschützten Werken zur Verfügung stellt. Hierbei handelt es sich um Schriftwerke (Kataloge, Präsentationen u.a.), Lichtbildwerke und Filmwerke, welche vor allem Produkte aus dem Bereich Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik darstellen und beschreiben. Fachpartner sind der Fachgroßhandel, Fachhandwerker, Planer, Architekten, Ausbildungsstätten, verbundene Unternehmen und andere an der Vermarktung der Produkte der Kermi GmbH beteiligte Personen. Diese AGB finden auch auf Darstellungen und Inhalte (Produktbeschreibungen, Datenblätter, Bedienungsanleitungen, Verzeichnisse, Skizzen, technische Zeichnungen, elektronische Dokumente etc.) Anwendung, die nicht in den Anwendungsbereich gewerblicher Schutzgesetze fallen. Gegebenenfalls gelten diese Regelungen entsprechend.

II. Anmeldung/Registrierung

Der Fachpartner hat sich vor der Nutzung der Dateien auf der Kermi Webseiten seines Landes unter Angabe des Namens, der Firma, gegebenenfalls des gesetzlichen Vertreters und der Anschrift anzumelden. Ein Gebrauch der Datenbanken ohne Anmeldung verletzt gesetzlich geschützte Rechte. Die Kermi GmbH behält sich vor, solche Verletzungshandlungen zivil- und strafrechtlich zu verfolgen.

III. Zustimmung AGB

Der Fachpartner ist weiterhin nur dann zur Nutzung berechtigt, wenn er die vorliegende AGB als verbindlich anerkennt. Eine Nutzung ohne Zustimmung stellt ebenfalls eine Verletzung des Urheberrechts dar. Der Fachpartner stimmt den AGB zu, indem er auf der Webseite durch Auswahl des Buttons „Sie haben unsere Nutzungsbedingungen gelesen und stimmen diesen zu“ diese akzeptiert.

IV. Verwendungszweck

Die Werke werden ausschließlich zur Verfügung gestellt, um die Kermi Produkte zu bewerben. Dies schließt die Kunden- und Produktakquise ein. Zu diesem Zweck dürfen die Werke in digitaler Form in EDV-Systeme des Fachpartners importiert und vervielfältigt werden.

V. Gegenstand der Rechtseinräumung

Gegenstand dieser Vereinbarung sind die auf den Kermi Webseiten angebotenen Produktdaten, Schriftwerke, Lichtbildwerke, Filmwerke und Lichtbilder einschließlich der im Falle der Digitalisierung dazugehörigen Metadaten, selbst wenn diese nicht in den Anwendungsbereich gewerblicher Schutzgesetze fallen. Gegebenfalls gelten diese Regelungen entsprechend.

VI. Nutzungsrechte und -umfang

1. Die Kermi GmbH räumt dem Fachpartner das einfache, nicht ausschließliche, widerrufliche Nutzungsrecht an den zur Verfügung gestellten Werken ein.

2. Die Werke dürfen ihrem Inhalt nach nicht verändert werden. Es ist untersagt Bild- und Videomontagen anzufertigen. Dies gilt insbesondere bei Videos und Lichtbildern durch Foto Composer.

3. Die Werke sind mit einem Copyright Vermerk gemäß X. dieser Vereinbarung zu versehen.

4. Die Kermi GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Werke. Der Fachpartner hat die Aktualität mindestens einmal jährlich zu überprüfen.

5. Die Werke dürfen bis auf Widerruf von der Kermi GmbH in eigenen Onlineshops der Fachpartner eingesetzt werden. Eine Verwendung der Werke in sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Pinterest) und auf Drittplattformen (z.B. Amazon, ebay) setzt eine zusätzliche ausdrückliche Zustimmung durch die Kermi GmbH voraus.

6. Den Umfang der verwendeten Werke (Sortimentsumfang, Anzahl der verwendeten Attribute) trifft der Fachpartner nach freiem Ermessen.

7. Im Einzelfall ist die Kermi GmbH berechtigt, den Umfang der Rechtseinräumung einzuschränken oder zu erweitern. Dies erfolgt durch einen Hinweis auf der Webseite bzw. vor dem Download.

8. Die Weitergabe der Nutzungsrechte in vorstehend geregeltem Umfang und zu den vorgenannten Zwecken an andere Fachpartner (Dritte) ist in digitaler Form gestattet, sofern den Dritten dieselben Pflichten auferlegt werden, wie sie für den Fachpartner nach diesem Vertrag gelten. Die Kermi GmbH kann ohne Angaben von Gründen einen schriftlichen Nachweis der Verpflichtung des Dritten vom Fachpartner einfordern.

VII. Nutzungsentgelt

Die Einräumung der Nutzungsrechte durch die Kermi GmbH an den Fachpartner erfolgt unentgeltlich. Eine entgeltliche Weitergabe der Werke an Dritte gemäß VI.8 ist nicht zulässig.

VIII. Rechte an den zur Verfügung gestellten Werken

Die Kermi GmbH versichert, dass sie über die zur Einräumung der Nutzungsrechte erforderliche Rechtsposition verfügt.

IX. Laufzeit

Die Kermi GmbH kann durch einseitige Erklärung das Nutzungsverhältnis jederzeit ohne Angaben von Gründen beenden und das Nutzungsrecht mit sofortiger Wirkung widerrufen. Der Fachpartner hat anschließend innerhalb von zehn Arbeitstagen die gespeicherten Daten der Werke vollständig von seinen EDV-Systemen zu entfernen und körperliche Werke (z.Bsp. CD, DVD, Kataloge) an die Kermi GmbH zurückzugeben oder nach Absprache zu vernichten.

X. Hinweis auf Urheberrechte

1. Die Werke sind mit folgendem Hinweis zu versehen:
© Copyright by Kermi GmbH, Pankofen-Bahnhof 1, 94447 Plattling, Deutschland. Die Schriftwerke, Bilder, Videos sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urhebergesetzes ist ohne Zustimmung des Urhebers rechtswidrig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Gleiches gilt für die Veröffentlichung im Internet.“

2. Urheberbenennung
Sofern die Kermi GmbH verpflichtet ist, bei einzelnen Werken den Urheber zu benennen, verpflichtet sich der Fachpartner dies ebenfalls in gleicher Weise zu tun. Die Kermi GmbH wird den Fachpartner im Rahmen des Downloadvorgangs darauf hinweisen.

XI. Haftung

Sofern der Fachpartner oder ein Dritter Pflichten verletzt oder gegen Regelungen dieser Nutzungsvereinbarung verstößt, kann die Kermi GmbH für den entstandenen Schaden, der auch Rechtsverteidigungs- und Rechtsverfolgungskosten umfasst, Schadensersatz verlangen. Dies gilt insbesondere auch für den Fall, dass die Kermi GmbH wegen der Verletzung der Rechte Dritter (z.Bsp. der Lizenzgeber oder abgebildeter Personen) von diesen in Anspruch genommen wird. Nutzt der Fachpartner die zur Verfügung gestellten Werke in anderer als in dieser Vereinbarung vorgesehener Weise, kann die Kermi GmbH die Unterlassung dieser Handlung verlangen.

 XII. Bezugsquellen

Die Werke werden dem Fachpartner digitalisiert mittels Download über die Kermi Webseiten angeboten.

XIII. Abschließende Bestimmungen

1. Form
Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen, die von den Regelungen dieser AGB abweichen, bedürfen der Schriftform. Sie sind als solche zu bezeichnen. Dies gilt auch für den Verzicht auf dieses Schriftformerfordernis selbst.

2. Unwirksame Bestimmungen
Sollte eine der Bestimmungen aus irgendeinem Grund nicht wirksam oder nicht durchführbar sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen soll eine angemessene Regelung gelten, die im Rahmen des rechtlich Zulässigen dem am nächsten kommt, was die Parteien gewollt haben.

3. Erfüllungsort, anwendbares Recht und Gerichtsstandsvereinbarung
Erfüllungsort ist Plattling. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts. Für alle Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit Verträgen, für die diese AGB gelten, ist das Landgericht München I zuständig.

 

Stand: 17.05.2016

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im notwendigen Umfang erhoben und verarbeitet. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Name und Anschrift der Verantwortlichen Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“):

Kermi GmbH
Pankofen-Bahnhof 1
94447 Plattling

E-Mail: info@kermi.de
Telefon: 09931 501-0
Fax: 09931 507 696

Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter:

Kermi GmbH
Datenschutzbeauftragter
Pankofen-Bahnhof 1
94447 Plattling

Telefon 09931 501-300
datenschutz@kermi.de
www.kermi.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

1. Ihre Rechte

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie außerdem das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit.

Haben Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns eingewilligt, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Ebenso unberührt bleibt eine weitere Verarbeitung dieser Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage, etwa zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

2. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

a) Bei Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, verarbeiten wir Daten, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies Daten umfassen Ihre IP-Adresse, Uhrzeit der Serveranfrage, Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners. Personenbezogene Daten über die Nutzung unserer Website verarbeiten wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu internen statistischen Zwecken. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Weitere Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da wir ein legitimes Interesse daran haben, die Daten zu verarbeiten, um die Stabilität und Sicherheit der Website zu gewährleisten.

Teilweise verwenden wir hierfür auch Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie haben die Möglichkeit, diese Funktion innerhalb Ihres Browsers zu deaktivieren oder so einzustellen, dass Sie im Einzelfall bestimmen können, ob ein Cookie akzeptiert werden soll oder nicht. In diesem Fall kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienbarkeit unserer Website kommen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Andere Cookies, welche gespeichert werden (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens), werden in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

b) Bei einer Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Allfällige bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir Ihre Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa zum Angebotsumfang, oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

c) Bei Benützung eines Kontaktformulars

Wenn Sie uns mittels eines Kontaktformulars Anfragen zukommen lassen, so werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular sowie die von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und allfälliger Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

d) Bei Benützung einer Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Die im Rahmen des Abonnierens von Kommentaren eingegebenen Daten werden in diesem Fall gelöscht; wenn Sie diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle (z.B. Newsletterbestellung) an uns übermittelt haben, verbleiben die jedoch bei uns.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die Daten, welche wir von Ihnen erfassen (z.B. IP-Adresse) verbleiben bei uns, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde, die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare), Sie uns zur Löschung auffordern, oder Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

e) Verarbeitung von Kunden- und Vertragsdaten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses, für das Management von Kunden und Kundenbeziehungen, und für Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens erforderlich sind.

Wir verarbeiten solche personenbezogene Daten, um die Abwicklung von Geschäften, die Durchführung von Vertriebsaktivitäten, Lieferungen, die Bereitstellung von Kundendienst, die Rechnungsstellung sowie die Kontaktaufnahme mit Kunden im Rahmen der Vertragserfüllung, des Marketings und anderweitig zur Pflege der Kundenbeziehung zu ermöglichen. Wir nutzten personenbezogene Daten außerdem gegebenenfalls, um Vorfälle und Ansprüche abzuwickeln sowie von Kunden angeforderte Unterstützung bereitzustellen.

Die personenbezogenen Daten stammen direkt vom Kunden oder wurden in Verbindung mit ihrer Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von uns erhoben. Personenbezogene Daten können auch aus öffentlichen Registern und anderen zuverlässigen externen Quellen bezogen werden. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist erforderlich für die Leistungserbringung aus den Kaufverträgen, deren Partei das Kundenunternehmen ist. Des Weiteren ist die Verarbeitung personenbezogener Daten für die von uns verfolgten, rechtmäßigen Interessen im Rahmen der geschäftlichen Zielsetzungen des Unternehmens erforderlich. Grundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung eines Vertrags oder vorvertragliche Maßnahme).

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Grundsätzlich nutzen wir die personenbezogenen Daten ausschließlich für interne geschäftliche Zwecke und übertragen die Daten nicht an externe Parteien. Arbonia-Konzerngesellschaften können in dem zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlichen Umfang Zugriff auf die personenbezogenen Daten erhalten und diese verarbeiten. An Dritte ausserhalb von Arbonia-Konzerngesellschaften übermitteln wir personenbezogene Daten nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine allfällige Übermittlung personenbezogenen Daten wird in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen ausgeführt, und es existieren angemessene vertragliche, technische und organisatorische Massnahmen.

f) Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Wird ein Anstellungsvertrag mit einem Bewerber abgeschlossen, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber abgeschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen der verantwortlichen Stelle entgegenstehen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten für die oben genannten Zwecke erfolgt auf der Basis einer Einwilligung, oder aufgrund einem der Löschung entgegenstehenden berechtigten Interessen der verantwortlichen Stelle Wir können mit anderen Arbonia-Konzerngesellschaften und weiteren dritten datenverarbeitenden Stellen zusammenarbeiten (z.B. IT-Dienstleister). Eine allfällige Übermittlung personenbezogener Daten wird in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen ausgeführt, und es existieren angemessene vertragliche, technische und organisatorische Massnahmen.

Hinweise zu rexx:

Diese Website nutzt die Dienste der Firma rexx systems GmbH, Headquarters, Süderstrasse 75–79, 20097 Hamburg, Deutschland („rexx“). Die Schweizer Niederlassung, die rexx systems Schweiz AG, befindet sich an der Sparrenbergstrasse 5 in 8103 Zürich. Nach Eingabe und Übermittlung können Ihrer Daten direkt über eine verschlüsselte Verbindung auf die Server von rexx gelangen, welche die Daten ausschliesslich verschlüsselt auf dem Server im Rechenzentrum der Firma Host Europe GmbH (Standort Köln) speichert. Sofern dies der Fall ist, werden alle Daten auf Basis des SSL-Verfahrens verschlüsselt. Falls Sie sich nach Ihrer Registrierung mit den zur Verfügung gestellten Benutzerdaten anmelden, wird auch hierfür das SSL-Verschlüsselungsverfahren verwendet.

Die Übermittlung der personenbezogenen Daten wird in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen ausgeführt, und es existieren angemessene vertragliche, technische und organisatorische Massnahmen. Sowohl die für die verantwortliche Stelle als auch der Provider setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre erhobenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Hinweise zu Matoma (ehemals Piwik) Webanalyse:

Unsere Website nutzt im Rahmen des Bewerbungsverfahrens Funktionen des Webanalysedienstes Piwik Webanalyse. Piwik Webanalyse verwendet Cookies, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Piwik-Webanalyse-Cookies verbleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie löschen.

Die Verwendung von Piwik-Webanalyse-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung für die Zukunft durch das Setzen eines Opt-Out-Cookies im Rahmen Ihrer Nutzung des Kermi-Stellenportals durch Anwählen der entsprechenden Funktion untersagen. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Piwik-Webanalyse-Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

g) Datenverarbeitung zur Zustellung von Newslettern und Mailings

Wenn Sie sich für einen auf der Website angebotenen Newsletter abonnieren, werden die bei der Newsletter- oder Mailing-Anmeldung angegebenen Daten nur für den Versand des Newsletters verwendet, soweit Sie nicht einer weitergehenden Nutzung zustimmen. Sie sind damit einverstanden, dass wir dies personenbezogenen Daten auch an weitere Arbonia-Konzerngesellschaften übermitteln dürfen, und auch weitere Arbonia-Konzerngesellschaften diese Daten für denselben Zweck verarbeiten und Ihnen Newsleter über das gesamte Leistungsangebot der Arbonia-Konzerngesellschaften zukommen lassen dürfen. An Dritte ausserhalb der Arbonia-Konzerngesellschaften geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter.

Wenn Sie E-Mail-Newsletter abonnieren, für die eine Angabe personenbezogenener Daten erforderlich ist, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Betätigung des in dieser E-Mail enthaltenen Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen. Die Verarbeitung erfolgt ausschliesslich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit widerrufen. Die Rechtmässigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Von Ihnen bei einer Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die aufgrund eines anderen Zweckes oder einer anderer Einwilligung bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für einen anderen Newsletter, oder für weitere Funktionen auf der Webpage) bleiben hiervon unberührt.

Wir können mit anderen Arbonia-Konzerngesellschaften und weiteren dritten datenverarbeitenden Stellen zusammenarbeiten (z.B. IT-Dienstleister). Eine allfällige Übermittlung personenbezogener Daten wird in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen ausgeführt, und es existieren angemessene vertragliche, technische und organisatorische Massnahmen.

 

3. Auswertung von Nutzungsdaten und Einsatz von Analyse-Werkzeugen

Wir möchten die Inhalte unserer Website möglichst zielgenau auf Ihre Interessen abstimmen, und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Zum Zwecke dieser bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir diverse Webanalyse-Dienste.

Hinweise zu Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies, daher Textdateien, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link: < tools.google.com/dlpage/gaoptout > verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Anbieter dieser Funktionen ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Hinweise zu Google Analytics Remarketing

Unsere Website nutzt Funktionen von Google Analytics Remarketing, in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Dadurch können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden, auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Wenn Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät, auf welchem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften angezeigt werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics Google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing / Targeting widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können. Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken haben.

Anbieter dieser Funktionen ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Weitergehende Informationen zu diesen Funktionen und mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten be Google Analytics Remarkteing finden Sie in der entsprechenden Datenschutzerklärung von Google.

Hinweise zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Unsere Website nutzt teilweise die Funktion Google AdWords. Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Sollten Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Cookies (kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt) verlieren nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht ein Nutzer bestimmte Seiten dieser Website solange das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat, und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für uns als AdWords-Kunden zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen wir Nutzer persönlich identifizieren könnten.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu otptimieren.

Anbieter dieser Funktionen ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking sowie zum Umgang mit Nutzerdaten durch finden Sie in den Datenschutzerklärungen von Google.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Hinweis zu Mouseflow

Unsere Website nutzt Funktionen von Mouseflow, einem Webanalyse-Tool. um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Website abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Anbieter dieser Funktion ist Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU. Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: mouseflow.de/opt-out/.

4. Weitergabe personenbezogener Daten und Datenverarbeitung durch Dritte

Grundsätzlich nutzten wir personenbezogene Daten ausschliesslich für interne geschäftliche Zwecke und übertragen Daten nicht an externe Parteien, es sei denn, dies sei für die Erfüllung des Vertrages erforderlich, gesetzlich zulässig, oder Sie haben eingewilligt.

Wir können jedoch mit anderen Unternehmen oder Personen ("Verarbeitern") Verträge abschließen, um diesen die Durchführung bestimmter Aufgaben in unserem Namen zu übertragen. Dabei kann es erforderlich sein, dass wir den Verarbeitern Zugang zu personenbezogenen Daten gewähren. Unsere Bearbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit der übermittelten personenbezogenen Daten verpflichtet, und dürfen die Informationen nicht für andere als die von uns festgelegten Zwecke verwenden. Beispiele für solche Aufgaben, die von Verarbeitern übernommen werden, sind Dienstleistungen in den Bereichen Technik, Zahlungs- und Lieferservice, Marketing, Kreditrisikominderung oder Betrugsschutz, Analyseprovider, Suchinformationsanbieter oder die gruppeninterne Verarbeitung.

Eine solche allfällige Übermittlung personenbezogener Daten wird in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen ausgeführt, und wir stellen sicher, dass angemessene vertragliche, technische und organisatorische Massnahmen existieren.

5. Dienstleistungen oder Inhalte Dritter auf unserer Website

a) Website-Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Da es sich dabei um Websites anderer Anbieter handelt, haben wir keinerlei Einfluss auf deren Inhalte, für die ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich ist. Für die verlinkten Seiten Dritter gilt diese Datenschutzerklärung dementsprechend nicht.

b) Tools

Unserer Website nutzt Funktionen diverser Tools, um die Funktionalität unserer Website zu erhöhen.

Hinweise zu Google Web Fonts

Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten die Funktion „Web Fonts“, welche von Google bereitgestellt wird. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck stellt der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Anbieter dieser Funktion ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Hinweise zu Google Maps

Unsere Website nutzt Funktionen des Kartendienstes Google Maps. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen können an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Anbieter dieser Funktion ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

c) Social Plugins

Sodann nutzt unserer Website Funktionen diverser so genannter Social Plugins ("Buttons"), von sozialen Medien wie Facebook, Google+, LinkedIn und Twitter. Soziale Medien (z.B. Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, Youtube oder LinkedIn) ermöglichen den Benutzern dieser Social-Media-Plattformen, Links auf ihren Social-Media-Profilen zu erstellen, um diese zu speichern oder mit ihren Social-Media-Kontakten zu teilen.

Wenn Sie unsere Website besuchen, sind die Schaltflächen zu solchen sozialen Medien standardmäßig deaktiviert. Ohne Ihre Intervention werden keine Daten an die entsprechenden sozialen Netzwerke gesendet. Bevor Sie diese Schaltflächen verwenden können, müssen Sie sie aktivieren, indem Sie darauf klicken. Sie bleiben dann aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

Nach ihrer Aktivierung wird eine direkte Verbindung zum Server des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt. Der Inhalt des Buttons wird dann vom sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Nach Aktivierung einer Schaltfläche kann das soziale Netzwerk Daten abrufen, unabhängig davon, ob Sie mit der Schaltfläche interagieren oder nicht. Wenn Sie in einem sozialen Netzwerk angemeldet sind, kann das Netzwerk Ihren Besuch der Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wenn Sie ein Nutzer eines sozialen Netzwerks sind und nicht wünschen, dass er Daten aus Ihrem Besuch unserer Website mit Ihren Nutzerdaten kombiniert, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Schaltflächen aus dem betreffenden sozialen Netzwerk ausloggen.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken über deren Buttons erhoben werden. Die Datennutzungsrichtlinien der sozialen Netzwerke liefern Informationen über den Zweck und das Ausmaß der Daten, die sie sammeln, wie diese Daten verarbeitet und verwendet werden, die Ihnen zur Verfügung stehenden Rechte und die Einstellungen, die Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre verwenden können. Für weitere Informationen zu Umfang und Zweck einer solchen Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der Anbieter, deren Dienste und / oder Inhalte wir in diesem Zusammenhang für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich machen.

Hinweise zu Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Unsere Website nutzt Funktionen des sozialen Netzwerks Facebook. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, und sich bei Facebook eingeloggt haben, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto ausloggen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook haben.

Anbieter dieser Funktionen ist Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Facebook finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Hinweise zu Twitter

Unsere Website nutzt Funktionen des Dienstes Twitter. Durch das Benutzen von Twitter und der "Re-Tweet"-Funktion werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei können auch Daten an Twitter übertragen werden. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter haben.

Anbieter dieser Funktionen ist Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Twitter finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hinweise zu Instagram

Unsere Website nutzt Funktionen des Dienstes Instagram. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Webpage zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram haben.

Anbieter dieser Funktionen ist Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Instagram finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram.

Hinweise zu Pinterest

Unsere Website nutzt Funktionen des sozialen Netzwerkes Pinterest. Wenn Sie eine unserer mit einem Pinterest-Plugin ausgestatteten Webseiten besuchen, und bei Pinterest eingeloggt sind, wird eine Verbindung zu den Servern von Pinterest hergestellt. Dabei können durch das Plugin Protokolldaten (Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, welche ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest) an den Server von Pinterest in die USA übermittelt werden. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram haben.

Betreiber des Plugins ist Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Pinterest finden Sie in der Datenschutzerklärung von Pinterest.

6. Löschung personenbezogener Daten

Soweit wir in dieser Datenschutzerklärung keine besonderen Aufbewahrungsfristen angegeben haben, gelten diese allgemeinen Regeln:

Ihre Daten werden grundsätzlich gelöscht, sobald sie für die beabsichtigten Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einer Nutzung aus berechtigtem Interesse widersprechen. Über diesen Zeitpunkt hinaus findet eine Speicherung nur statt, wenn dies gemäss einer gesetzlichen Vorschrift, der wir unterliegen, erforderlich ist (z.B. steuer- und handelsrechtliche Vorschriften) oder Daten zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen benötigt werden.

7. Sicherheit

Alle Informationen, die Sie an uns ermitteln, werden auf Servern innerhalb der europäischen Union, des EWR und der Schweiz gespeichert. Hierbei legen wir besonderen Wert darauf, dass im jeweiligen Land ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet ist.

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und angepasst.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

8. Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann, beispielsweise auf Grund von Gesetzesänderungen oder Änderungen in der Verarbeitung, Anpassungen unterliegen. Wir bitten Sie daher, diese Seite regelmäßig durchzulesen.

Urheberrecht

Copyright Kermi GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements und weitere hier veröffentlichte Informationen unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites ohne unsere Zustimmung verwendet werden. Einige Internet-Seiten von Kermi enthalten auch Material, das dem Urheberrecht derjenigen unterliegt, die dieses zur Verfügung gestellt haben.

Wir behalten uns sämtliche Schutzrechte (insbesondere Urheber-, Marken- und Geschmacksmusterrechte) ausdrücklich vor. Referenzwerbung mit unserer Firma ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung nicht erlaubt".

Haftung

Die Informationen und Angaben auf diesen Seiten stellen keine Zusicherung oder Garantie dar, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend. Sie stellen insbesondere keine stillschweigende Zusage oder Garantie betreffend die Beschaffenheit, die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente dar. Alle Daten und Abbildungen auf den Webseiten sind nur annähernd. Maßgeblich sind die konkreten Vereinbarungen bei den abzuschließenden Verträgen (z.B. Kauf und Bestellung).

Auf unseren Internet-Seiten finden Sie auch Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten haben, auf die verlinkt wird. Wir können daher auch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernehmen. Vor diesem Hintergrund distanzieren wir uns hiermit von allen Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Internet-Seiten enthaltenen Links zu externen Seiten und deren Inhalte.

Informationen zu Produkten und Preisen

Nach Redaktionsschluss einzelner Seiten können sich Änderungen bei Produkten und Leistungen ergeben haben. Konstruktions- oder Formänderungen, Abweichungen im Farbton sowie Änderungen des Liefer- oder Leistungsumfangs seitens des Herstellers bleiben während der Lieferzeit vorbehalten, sofern die Änderungen oder Abweichungen unter Berücksichtigung der Interessen von Kermi für den Kunden zumutbar sind. Die Abbildungen können auch Zubehör, Sonderausstattungen oder sonstige Umfänge enthalten, die nicht zum serienmäßigen Liefer- oder Leistungsumfang gehören. Farbabweichungen sind technisch bedingt. Einzelne Seiten können auch Typen und Leistungen enthalten, die in einzelnen Ländern nicht angeboten werden. Alle Daten und Abbildungen der beschriebenen Produkte sind nur annähernd. Maßgeblich sind nur die konkreten Vereinbarungen bei einem ggf. späteren Vertragsschluss. Aussagen über gesetzliche, rechtliche und steuerliche Vorschriften und Auswirkungen haben nur für die Bundesrepublik Deutschland Gültigkeit.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Neben der seit Juli 2001 bestehenden Zugehörigkeit unseres Unternehmens zur Arbonia Gruppe, hat uns insbesondere die neue aktuelle Rechtslage zu einer Anpassung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen veranlasst.

Einkaufsbedingungen

Für Kermi GmbH Lieferanten gelten folgende Einkaufsbedingungen:

 

Für Kermi System GmbH Lieferanten gelten folgende Einkaufsbedingungen:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzbestimmung.
Datenschutzbestimmungen gelesen?