inside
Kermi Mitarbeiterin

Ausbildungsberufe gewerblich-technischer Bereich

Industriemechaniker/innen

Unsere Industriemechaniker/innen stellen Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren bei Kermi Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben. 

  • Schulbildung: Qualifizierender Hauptschulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Praktische Ausbildung in unserer modern ausgestatteten hauseigenen Lehrwerkstatt: Grundausbildung im jeweiligen Fachgebiet Abteilungsdurchlauf im 2./3. Ausbildungsjahr, z. B. Instandhaltung, Elektronik, Schlosserei, Produktion
  • Bearbeiten von tatsächlichen Werksaufträgen
  • Praxisbegleitender interner Unterricht und gezielte Prüfungsvorbereitung durch die Ausbildungsmeister Theoretische Ausbildung: Berufsschule Deggendorf
  • Ausbildungsbegleitende Schulungen im jeweiligen Fachgebiet: z. B: CNC-Fräsen und -Drehen, SPS-Technik, IT-Kurse
Ausbildung Industriemechaniker/innen bei Kermi

Maschinen- und Anlagenführer/innen

Ausbildung Maschinen- und Anlagenführer/innen bei Kermi

Bei Kermi bereiten Maschinen- und Anlagenführer/innen Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen Maschinen in Betrieb. Sie überwachen den Produktionsprozess und steuern und überwachen den Materialfluss. Zudem inspizieren und warten sie Maschinen in regelmäßigen Abständen, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen.

  • Erforderlicher Abschluss: (Qualifizierender) Hauptschulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • im 1. Ausbildungsjahr praktische Ausbildung in unserer modern ausgestatteten hauseigenen Lehrwerkstatt
  • im 2. Ausbildungsjahr erfolgt eine Ausbildung an der später zu betreuenden Maschine
  • Praxisbegleitender interner Unterricht und gezielte Prüfungsvorbereitung durch die Ausbildungsmeister
  • Theoretische Ausbildung: Berufsschule Deggendorf
  • Ausbildungsbegleitende Schulungen im jeweiligen Fachgebiet: z. B: CNC-Fräsen und -Drehen, SPS-Technik, IT-Kurse

Elektroniker/innen

Elektroniker/innen installieren, warten und reparieren bei Kermi elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

  • Erforderlicher Abschluss: Qualifizierender Mittelschulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Praktische Ausbildung in unserer modern ausgestatteten hauseigenen Lehrwerkstatt: Grundausbildung im jeweiligen Fachgebiet Abteilungsdurchlauf im 2./3. Ausbildungsjahr, z. B. Instandhaltung, Elektronik, Schlosserei, Produktion
  • Bearbeiten von tatsächlichen Werksaufträgen
  • Praxisbegleitender interner Unterricht und gezielte Prüfungsvorbereitung durch die Ausbildungsmeister
  • Theoretische Ausbildung: Berufsschule Deggendorf
  • Ausbildungsbegleitende Schulungen im jeweiligen Fachgebiet: z. B: CNC-Fräsen und -Drehen, SPS-Technik, IT-Kurse
Ausbildung Elektroniker/innen bei Kermi

Fachkraft für Lagerlogistik

Ausbildung Fachkräfte für Lagerlogistik bei Kermi

Unsere Fachkräfte für Lagerlogistik stellen in unserem Logistikzentrum Lieferungen zusammen, kommissionieren und verpacken die Waren, erstellen die notwendigen Begleitpapiere und sorgen für die ordnungsgemäße Beladung der Fahrzeuge. Sie bekommen Einblick in die Tourenplanung und wirken bei der Erstellung von Ladelisten und Beladeplänen mit. Auch die Entladung der Fahrzeuge und anschließende sachgerechte Einlagerung der Waren gehört zu ihrem Aufgabengebiet.

  • Erforderlicher Abschluss: Mittelschulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Praktische Ausbildung in unserem modern ausgestatteten Logistikzentrum: Umfangreiche Ausbildung durch Abteilungsdurchlauf ab dem 1. Ausbildungsjahr, z. B. Kommissionierung, Beladung, Zoll- und Exportabteilung
  • Theoretische Ausbildung: Berufsschule Dingolfing
  • Ausbildungsbegleitende Schulungen im Fachgebiet (z. B. Staplerführerschein)

Technische Produktdesigner/innen

Technische Produktdesigner/innen sind an der Entwicklung technischer Produkte beteiligt. In der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion entwerfen und konstruieren sie Bauteile, Baugruppen oder Gesamtanlagen. Wenn z.B. ein neues Produkt entwickelt wird, erstellen sie mit CAD-Systemen detaillierte 3-D-Modelle. Sie begleiten den gesamten Prozess der Produktentwicklung vom Entwurf bis hin zum fertigen Datenmodell. Dabei arbeiten sie eng mit unseren Ingenieuren sowie mit Konstrukteuren zusammen, deren Vorgaben sie umsetzen.

  • Schulbildung: Qualifizierender Mittelschulabschluss
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Mechanische Grundausbildung in unserer hauseigenen Lehrwerkstatt
  • Fachausbildung durch mehrere Abteilungsdurchläufe: z. B. Produktentwicklung, Konstruktion, Qualitätswesen
  • Theoretische Ausbildung: Berufsschule Straubing
  • Ausbildungsbegleitende Schulungen: z. B: IT-Schulungen, CAD-Programme
Ausbildung technische Produktdesigner/innen