x-well® Dezentrale Wohnraumlüftung Ideal für die Renovierung.

Holen Sie sich die neue Frische in Ihre vier Wände.

Durch strengere Bauvorschriften, z. B. die Energieeinsparverordnung (EnEV), werden Neubauten mehr oder weniger zu hermetisch abgeschlossenen Gebäuden ohne natürlichen Luftaustausch nach draußen. Ganz alltägliche Tätigkeiten wie Kochen, Waschen oder Duschen sowie die Atemluft der Bewohner bringen aber eine hohe Luftfeuchtigkeit in die Räume. Ohne ausreichendes Lüften steigt dann die Gefahr durch Schimmelbildung für Mensch und Gebäude. Um den minimalen hygienischen Luftwechsel gewährleisten zu können, müsste zum Beispiel alle zwei Stunden für ca. 10 Minuten quer gelüftet werden. Wie ist das in der Realität zu schaffen?

Hier schafft die kontrollierte Wohnraumlüftung Abhilfe. Sie sorgt für Frischluft und ein gutes Raumklima. Die x-well Wohnraumlüftungen von Kermi gibt es sowohl als zentrale wie auch als dezentrale Systeme – für die Renovierung in Bestandsbauten ebenso wie für Neubauten.

x-well® Wohraumlüftung - Das dezentrale System

  • Sowohl zur Nachrüstung bei Modernisierungen und Renovierungen, als auch für den Neubau.
  • Vollwertiges Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung.
  • Optisch ansprechende, verglaste Luftdurchlässe (x-well D12).
  • Geringste Schallemissionen.
  • Einfachste Wartung.

 

Ideal für die Renovierung.

Nachträglich installiert oder von Anfang an geplant. Kermi x-well macht vor allem den nachträglichen Einbau leicht. Bei Renovierungen werden die kompletten Geräte mittels einfacher Kernbohrung in den Wänden platziert. Im Neubau kann der Einbau direkt in einen speziellen Montagestein erfolgen.

Flexibles System für jeden Einsatz.

Einfamilienhaus oder Geschossbau, Neubau oder Renovierung. Das heißt: geringer Aufwand und damit auch niedrige Kosten von der Planung bis zum Einbau.

Lüften mit Wärmerückgewinnung.

Der integrierte Wärmeübertrager erwärmt sich während der Abluftphase des Ventilators und gibt nach der Umkehrung der Ventilationsrichtung die gespeicherte Energie an die einströmende Frischluft ab. So wird ein Wärmerückgewinnungsgrad bis 91 % erreicht.

Außen und innen formvollendet.

Durch ihr elegantes Design fügt sich die Außenblende perfekt in die Optik der Hauswand ein. Die Glasoberfläche der Design-Innenblende (x-well D12) besticht durch ihre ansprechende und hochwertige Erscheinung und sorgt für eine optimale und geräuscharme Strömung der Luft.

Wandschnitt des dezentralen Lüftungsgerätes x-well D12. Bei Neubauten wird ein Montagestein direkt mit eingemauert. Bei Renovierungen erfolgt der Einbau mittels Kernbohrung.

Merkmale

  • Geringer Planaufwand, schneller Einbau
  • Durch permanente Lüftung besserer Erhalt der Bausubstanz und Vermeidung von Schimmel
  • Kostengünstig in Einbau und Wartung
  • Gefilterte Luft, somit geringerer Eintrag von Feststoffpartikeln

 

 

x-well® D12

Dezentrales Lüftungsgerät zur Be- und Entlüftung von Wohnungen und Häusern.

Das x-well D12 bietet sich aufgrund seiner Bauweise, ohne Lüftungskanäle, besonders gut für Renovierungen an.

Merkmale

  • Geringer Planungsaufwand, einfacher Einbau
  • Durch permanente Lüftung besserer Erhalt der Bausubstanz und Vermeidung von Schimmel
  • Kostengünstig in Einbau und Wartung
  • Gefilterte Luft und daher besonders gut für Allergiker, Steigerung des Wohlfühlfaktors durch frische Luft
  • Intelligente BUS-Kommunikation, daher ist keine Sternverdrahtung notwendig
  • Verschiedene Varianten der Bedienelemente verfügbar
  • Als Fenster-Laibungsvariante erhältlich
  • Für die einfache Rohbauinstallation ist ein Montagestein vorhanden
  • Hochwertige optisch anspruchsvolle Glas-Innenblende
  • Hochwertige Außenblende wählbar in Edelstahl gebürstet oder weiß lackiert

x-well® D11

Dezentrales Lüftungsgerät zur Be- und Entlüftung von Wohnungen und Häusern.

Das x-well D11 bietet sich aufgrund seiner Bauweise, ohne Lüftungskanäle, besonders gut für Renovierungen an.

Merkmale

  • Geringer Planungsaufwand, einfacher Einbau
  • Durch permanente Lüftung besserer Erhalt der Bausubstanz und Vermeidung von Schimmel
  • Kostengünstig in Einbau und Wartung
  • Gefilterte Luft und daher besonders gut für Allergiker, Steigerung des Wohlfühlfaktors durch frische Luft
  • Sternverdrahtung je Steuerung können bis zu 4 Lüfter angeschlossen werden
  • Verschiedene Varianten der Bedienelemente verfügbar
  • Als Fenster-Laibungsvariante erhältlich
  • Für die einfache Rohbauinstallation ist ein Montagestein vorhanden
  • Es können bis zu vier Geräte an einem Bedienelement angeschlossen werden
  • Kosten optimierte Konstruktion Ideal für die Wohnungswirtschaft

x-well® A11

Abluftventilator zur Entlüftung von Räumen.

Der kleine Lüfter Ideal für Toiletten, Badezimmer und jeden Abluftraum. Mit einem Volumenstrom bis 63 m³/h.

Merkmale

  • Einfache Installation
  • Bei nicht Betrieb, wird die Öffnung mit einer Iris-Blende verschlossen
  • Zwei Varianten mit Nachlaufsteuerung oder mit Feuchtigkeitssteuerung verfügbar

Produktvideo

Mit dem dezentralen Wohnraumlüftungsgerät Kermi x-well D12 wird der unkomplizierte und schnelle Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung in jedes Gebäude möglich.

Das dezentrale Lüftungssystem, kann sowohl für die Renovierung (mittels Kernbohrung) als auch für den Neubau (durch den Einsatz des Montagesteins) eingesetzt werden. Die Verdrahtung der Geräte kann sternförmig und/oder durchgeschliffen erfolgen.

5-Jahre-Systemgarantie

Endlich ist das neue Kermi Wärmesystem installiert. Oder die Kermi Lüftung. Der Behaglichkeit im Hause steht nichts mehr im Weg. Mit unserer 5-Jahre-Systemgarantie stellen wir für Sie die Qualität unserer Produkte und unser Leistungsversprechen unter Beweis.

In drei Schritten zur 5-Jahre-Systemgarantie:

1. Einbau des Kermi Systems durch einen Fachbetrieb
2. Inbetriebnahme durch den Kermi Kundendienst (oder bei Lüftungssystemen durch einen Fachbetrieb)
3. Jährliche Wartung durch den Kermi Kundendienst oder durch einen Fachbetrieb

Kermi: Klarer Vorteil. Kompletter Service.

Ganzheitliches Kermi System x-optimiert

  • Energieeinsparung bis zu 34 %
  • Optimal aufeinander abgestimmte Komponenten
  • Alles aus einer Hand - von der Planung bis zur Inbetriebnahme
Das bedeutet Kermi System x-optimiert 12 gute Gründe für Kermi System x-optimiert Download Technik Handbuch
Kermi x-net C11: Zertifizierte Qualität

Zertifizierte Qualität

  • Kermi ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001;2008, 14001:2004 und 50001:2011
  • Komponenten entsprechen den gültigen Normen und Richtlinien
  • Regelmäßige Überwachung von Kernkomponenten durch unabhängige Prüfinstitute
Kermi x-net C11: Seminar- und Weiterbildungsangebot

Seminar- und Weiterbildungsangebot

  • Modernes Schulungszentrum Kermi:Campus
  • Zukunftsorientierte, praxisnahe und lösungsorientierte Seminare für Planer, Architekten und Fachhandwerker
  • Seminarkalender und Buchung online möglich
Zum Seminarprogramm
Kermi Download Technische Datensätze

Angebots- und Planungsunterstützung

  • Unterstützung bei Angebotserstellung
  • Bei der Systemplanung Unterstützung mit einem vielfältigen Dienstleistungsangebot
  • Auslegungsdatensatz für liNear Software
  • Umfangreiche Software für Raumauslegungen
  • Umfassendes Informationsmaterial
  • Komplexes Internet-Fachportal
Kermi x-net C11: Mit bestem Kundenservice

Kompletter Dienst am Kunden

  • Flächendeckende Service- und Außendienstmannschaft für schnelle Lösungshilfe vor Ort
  • Kompetentes Innendienst-Team für rasche telefonische Bearbeitung
  • Professionelle, unbürokratische Reklamationsbearbeitung
  • Ausführliche Ersteinweisung vor Ort
  • Detaillierte Planungs- und Ausführungsberatung
Kermi System-Fortschritt bis ins Detail

System-Fortschritt bis ins Detail

  • Ausgefeilte, in Eigenentwicklung entstandene Systemtechnik für leichteres, schnelles, sicheres Arbeiten
  • Viele Kermi Innovationen
  • Kermi Speziallösungen für die Handwerker Praxis

Service und Fachpartner vor Ort

Unterlagen

Drucken Sie sich folgende Dokumente aus und legen Sie Ihrem Fachpartner vor:

Finden Sie einen Fachpartner in Ihrer Nähe.

Bitte beachten Sie unsere geänderten Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzbestimmungen gelesen?