Kermi x-change Sole/Wasser-Wärmepumpen

x-change® Sole / Wasser-Wärmepumpen

Die x-change Sole / Wasser-Wärmepumpe übernimmt im Kermi System x-optimiert die Wärmeerzeugung. Sie entzieht über einen Erdkollektor oder eine Erdsonde, in der eine Wärmeträgerflüssigkeit (die sogenannte Sole) zirkuliert, dem Erdreich thermische Energie und wandelt diese in Heizungswärme um.

Zufriedener Kunde mit Kermi x-change terra compact Sole/Wasser-Wärmepumpe

Modulierende x-change® dynamic terra BW I Sole / Wasser-Wärmepumpe

Die modulierende x-change dynamic terra Sole / Wasser-Wärmepumpe entzieht über einen Erdkollektor oder Erdsonde, in der Wärmeträgerflüssigkeit (die sogenannte Sole) zirkuliert, dem Erdreiche thermische Energie und wandelt dies in Heizungswärme um. Die x-change dynamic terra zeichnet sich durch eine sehr effiziente Betriebsweise aus, indem der Scroll-Verdichter, die Wärmequellenpumpe und Beladepumpe drehzahlgeregelt angesteuert werden. Somit erfolgt eine automatische Leistungsanpassung an den Gebäudewärmebedarf. Die integrierte hocheffiziente Solepumpe mit Ausdehnungsgefäß und Strömungssensor sowie die passive Kühlstation sorgen für einen hohen Integrationsgrad und tragen zu einer erheblichen Reduzierung der Montagezeit bei. Geringe Schallemissionen durch schwingungsentkoppelten Verdichter und zusätzlichen Schalldämmmatten an der durchgehenden Gehäuseverkleidung sorgen für einen flüsterleisen Betrieb.

Ausgestattet ist die x-change dynamic terra mit dem x-center x40 Regler.

Merkmale

  • Energieeffizienzklasse Wärmepumpe A++
  • Geringe Betriebskosten durch hohen COP-Wert
  • Maximale Vorlauftemperatur bis zu 63 °C
  • Geräuscharmer Betrieb durch eine optimierte Konstruktion
  • Inklusive integrierter x-center x40 Regelung mit intuitiver Touch-Bedienung und Farbgrafikanzeige, witterungsgeführter Betrieb
  • Fernwartung über x-center x40 (ohne Zubehör)
  • Großer Einsatzbereich der Sole/Wasser-Wärmepumpe
  • Modulation des Verdichters, der Primär- und Sekundärkreispumpe
  • Power to Heat: Intelligente Nutzung von überschüssigem PV-Strom
  • Integrierte elektronische Wärmemengenerfassung inklusive COP-Ermittlung
  • Webbasierte Fernbedienung der Wärmepumpe
  • Wahlweise mit passiver Kühlfunktion „pc“

 

Bestellbar ab 01.07.2017

x-change® WPS Sole / Wasser-Wärmepumpe

Die x-change WPS Sole / Wasser-Wärmepumpe entzieht über einen Erdkollektor oder eine Erdsonde, in der eine Wärmeträgerflüssigkeit (die sogenannte Sole) zirkuliert, dem Erdreich thermische Energie und wandelt diese in Heizungswärme um.

Merkmale

  • Energieeffizienzklasse Wärmepumpe A++
  • Geringe Betriebskosten durch hohen COP-Wert
  • Maximale Vorlauftemperatur bis zu 62 °C
  • Geräuscharmer Betrieb durch eine optimierte Konstruktion
  • Einfache Bedienung der Regelungselemente mit Farbgrafikanzeige und 2-Knopf-Bedienung, witterungsgeführter Betrieb
  • Wandmontage des Wärmepumpenmanagers, optional ist eine Gerätemontage möglich
  • Integrierter elektronischer Wärmemengenzähler
  • Großer Einsatzbereich der Sole/Wasser-Wärmepumpe
  • Modulation des Verdichters, der Primär- und Sekundärkreispumpe
  • Ermittlung des COP und der JAZ durch die Regelung

Als Regelung für die Wärmepumpe x-change WPS dient die Kermi x-center x-30 Regelung.

Übersicht der staatlichen Förderungen aus dem Marktanreizprogramm:

 

x-change WPS (Erdreich/Wasser):

Gebäudebestand
Basisförderung 4000 €
Innovationsförderung 2000 €
Lastmanagement Bonus 500 €
APEE Bonus + 20 %
Optimierungspauschale 600 €
Fördersumme gesamt * 8400 €
Neubau
Innovationsförderung 4000 €
Lastmanagement Bonus 500 €
Fördersumme gesamt * 4500 €

 

x-change WPS (Erdsonde):

Gebäudebestand
Basisförderung 4500 €
Innovationsförderung 2250 €
Lastmanagement Bonus 500 €
APEE Bonus + 20 %
Optimierungspauschale 600 €
Fördersumme gesamt * 9300 €
Neubau
Innovationsförderung 4500 €
Lastmanagement Bonus 500 €
Fördersumme gesamt * 5000 €

weitere Informationen zu staatlichen Förderungen für Kermi x-change Wärmepumpen

Kermi x-change WPS Sole/Wasser-Wärmepumpe

x-change® terra compact Sole / Wasser-Wärmepumpe

Die x-change terra compact Sole / Wasser-Wärmepumpe entzieht über einen Erdkollektor oder eine Erdsonde, in der eine Wärmeträgerflüssigkeit (die sogenannte Sole) zirkuliert, dem Erdreich thermische Energie und wandelt diese in Heizungswärme um. Die x-change terra compact Wärmepumpe kann auch als Wasser/Wasser-Wärmepumpe betrieben werden, welche die thermische Wärme des Grundwassers in Heizungswärme umwandelt.

Merkmale

  • Energieeffizienzklasse Wärmepumpe A+ bis A++
  • Betrieb als Sole/Wasser- oder Wasser/Wasser-Wärmepumpe möglich
  • Maximale Vorlauftemperatur bis zu 60 °C
  • Geräuscharmer Betrieb durch eine optimierte Konstruktion
  • Integrierte Wärmepumpenregelung
  • Ergonomische Anordnung des Bedienelements
  • Fernsteuerung

Für die Produktlinie der x-change compact Wärmepumpen bietet Kermi die Regelung bzw. Raumbediengerät x-center x10 und die x-center x20 Regelung.

Übersicht der staatlichen Förderungen aus dem Marktanreizprogramm:

 

x-change terra compact (Erdreich/Wasser):

Gebäudebestand
Basisförderung 4000 €
Innovationsförderung 2000 €
Lastmanagement Bonus 500 €
APEE Bonus + 20 %
Optimierungspauschale 600 €
Fördersumme gesamt * 8400 €
Neubau
Innovationsförderung 4000 €
Lastmanagement Bonus 500 €
Fördersumme gesamt * 4500 €

 

x-change terra compact (Erdsonde):

Gebäudebestand
Basisförderung 4500 €
Innovationsförderung 2250 €
Lastmanagement Bonus 500 €
APEE Bonus + 20 %
Optimierungspauschale 600 €
Fördersumme gesamt * 9300 €
Neubau
Innovationsförderung 4500 €
Lastmanagement Bonus 500 €
Fördersumme gesamt * 5000 €

weitere Informationen zu staatlichen Förderungen für Kermi x-change Wärmepumpen

Kermi x-change terra compact Sole/Wasser-Wärmepumpe

Kermi Smart Home mit x-center base

Wärmesteuerung zuhause. Einfach von unterwegs.

Ganz einfach und bequem ihr Heizsystem mit der Wärmepumpe am Tablet steuern.

Die Wärme im eigenen Zuhause steuern wann man will und wo man will - Kermi Smart Home macht's möglich. Das intelligente System zur digitalen ortsunabhängigen Steuerung des Kermi Systems x-optimiert dirigiert alle Komponenten der Heizungsanlage komfortabel über das Tablet. Auch andere Geräte zuhause wie Licht oder Rolläden lassen sich in das System miteinbinden.

Über x-center base, die Zentrale von Kermi Smart Home, können Sie Ihre Wärmepumpen x-change dynamic bequem von zuhause oder unterwegs steuern. So können Sie einzelne Räume, als auch das gesamte Heizsystem mittels Zeitprogrammen oder Szenenerstellung, wie z.B. Urlaubs- oder Party-Modi, steuern. Für ein intelligentes Wohnen und maximalen Komfort zum Wohlfühlen.

Mehr erfahren

Videoanleitung

Die x-change Sole/Wasser Wärmepumpe entzieht dem Erdreich mit Hilfe von Erdkollektoren, -sonden oder anderen Absorbern thermische Energie und wandelt diese in Heizungswärme um. In der Wärmepumpe kommt ein leistungsgeregelter Verdichter zum Einsatz.

Dabei wird die Drehzahl des Verdichters an den tatsächlichen Wärmebedarf angepasst. Somit wird nur die Wärmeenergie produziert die auch zu diesem Zeitpunkt tatsächlich benötigt wird. Diese Optimierungsorgt für niedrige Betriebskosten und einen effizienten Betrieb.

5-Jahre-Systemgarantie

Endlich ist das neue Kermi Wärmesystem installiert. Oder die Kermi Lüftung. Der Behaglichkeit im Hause steht nichts mehr im Weg. Mit unserer 5-Jahre-Systemgarantie stellen wir für Sie die Qualität unserer Produkte und unser Leistungsversprechen unter Beweis.

In drei Schritten zur 5-Jahre-Systemgarantie:

1. Einbau des Kermi Systems durch einen Fachbetrieb
2. Inbetriebnahme durch den Kermi Kundendienst (oder bei Lüftungssystemen durch einen Fachbetrieb)
3. Jährliche Wartung durch den Kermi Kundendienst oder durch einen Fachbetrieb

Installateur vor Kermi x-change fresh Trinkwasserwärmepumpe

JAZ-Rechner

Der Jahresarbeitszahlrechner.

Hier können Sie die Jahresarbeitszahl der Kermi Wärmepumpen nach VDI 4650 berechnen.
Die JAZ ist die Grundlage zur Förderung nach den verschiedenen Marktanreizprogrammen.

Zum JAZ-Rechner

Kermi: Klarer Vorteil. Kompletter Service.

Ganzheitliches Kermi System x-optimiert

  • Energieeinsparung bis zu 34 %
  • Optimal aufeinander abgestimmte Komponenten
  • Alles aus einer Hand - von der Planung bis zur Inbetriebnahme
Das bedeutet Kermi System x-optimiert 12 gute Gründe für Kermi System x-optimiert Download Technik Handbuch
Kermi x-net C11: Zertifizierte Qualität

Zertifizierte Qualität

  • Kermi ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001;2008, 14001:2004 und 50001:2011
  • Komponenten entsprechen den gültigen Normen und Richtlinien
  • Regelmäßige Überwachung von Kernkomponenten durch unabhängige Prüfinstitute
Kermi x-net C11: Seminar- und Weiterbildungsangebot

Seminar- und Weiterbildungsangebot

  • Modernes Schulungszentrum Kermi:Campus
  • Zukunftsorientierte, praxisnahe und lösungsorientierte Seminare für Planer, Architekten und Fachhandwerker
  • Seminarkalender und Buchung online möglich
Zum Seminarprogramm
Kermi Download Technische Datensätze

Angebots- und Planungsunterstützung

  • Unterstützung bei Angebotserstellung
  • Bei der Systemplanung Unterstützung mit einem vielfältigen Dienstleistungsangebot
  • Auslegungsdatensatz für liNear Software
  • Umfangreiche Software für Raumauslegungen
  • Umfassendes Informationsmaterial
  • Komplexes Internet-Fachportal
Kermi x-net C11: Mit bestem Kundenservice

Kompletter Dienst am Kunden

  • Flächendeckende Service- und Außendienstmannschaft für schnelle Lösungshilfe vor Ort
  • Kompetentes Innendienst-Team für rasche telefonische Bearbeitung
  • Professionelle, unbürokratische Reklamationsbearbeitung
  • Ausführliche Ersteinweisung vor Ort
  • Detaillierte Planungs- und Ausführungsberatung
Kermi System-Fortschritt bis ins Detail

System-Fortschritt bis ins Detail

  • Ausgefeilte, in Eigenentwicklung entstandene Systemtechnik für leichteres, schnelles, sicheres Arbeiten
  • Viele Kermi Innovationen
  • Kermi Speziallösungen für die Handwerker Praxis

Service und Fachpartner vor Ort

Unterlagen

Drucken Sie sich folgende Dokumente aus und legen Sie Ihrem Fachpartner vor:

Finden Sie einen Fachpartner in Ihrer Nähe.

Bitte beachten Sie unsere geänderten Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzbestimmungen gelesen?