Wärmeerzeuger und -speicher

Kermi x-change Wärmepumpen Umweltfreundliche und wirtschaftliche Wärmeerzeugung.

Die Zukunft gehört den regenerativen Energieformen. Die in Erdwärme, Wind, Sonne und Wasser enthaltene Energie ist nicht nur nachhaltig und klimaneutral, sondern auch nahezu unendlich verfügbar. Auch das Kermi System x-optimiert setzt auf die Kraft der „grünen Energie“.

Wärmepumpensysteme basieren auf der Nutzung von Erdwärme und Sonnenenergie. Die Sonne erwärmt dabei die Luft, die als Energiequelle für die Luft/Wasser-Wärmepumpe dient. Sie erwärmt auch das Erdreich, sodass die Sole/Wasser-Wärmepumpe die oberflächennahe Geothermie als Energiequelle nutzen kann. Anders als bei herkömmlichen Heizsystemen spielen fossile Brennstoffe bei der Erzeugung von Wärmeenergie durch Wärmepumpen nur eine untergeordnete Rolle. Das macht das System unabhängiger und – bei Verwendung von Ökostrom als Hilfsenergie – auch CO2-neutral. Doch nicht nur der emissionsfreie Betrieb macht die Wärmepumpe zu einer der derzeit umweltfreundlichsten und nachhaltigsten Formen der Wärmeerzeugung. Für die Raumwärme und die Trinkwassererwärmung nutzen Wärmepumpen die in Form von Wärme in Erdreich, Grundwasser und Luft vorliegende Energie. Und diese ist ohne zusätzliche Kosten und an 365 Tagen im Jahr unendlich verfügbar. Das reduziert die anfallenden Betriebskosten gegenüber traditionellen Heizungstechnologien erheblich und sorgt letztendlich für mehr energetische Unabhängigkeit.

Heizen mit Luft- und Erdwärme ist eine der besten Möglichkeiten, regenerative Energien zu nutzen. Die x-change Wärmepumpen von Kermi bieten mit ihrem breiten Programm für jeden Bedarf die optimale Lösung.

Kermi x-change Wärmepumpen decken mit einem großen Leistungsspektrum und einer idealen Abmessungen so gut wie jede Einbausituation in Ein- und Zweifamilienhäusern ab. So lassen sich bereits bei der Planung die individuellen Anforderungen sowie die baulichen und geologischen Gegebenheiten berücksichtigen und in ein effizientes System einbinden. Die x-change Wärmepumpen sind in den Betriebsarten Luft/Wasser, Sole/Wasser und Wasser/Wasser erhältlich. Die große Modulationsbreite ermöglicht im Teillastbereich, in dem Wärmepumpen zu über 90 % arbeiten, vergleichsweise längere Lauf- und Ruhezeiten. Das sorgt für einen optimierten Wirkungsgrad. Die x-change Wärmepumpen von Kermi gibt es in verschiedenen Modellen für die Aufstellung im Innen- oder Außenbereich, in kompakter Ausführung für kleine Stellflächen und zum Wärmen und Kühlen in einem. Ob nur zur Trinkwassererwärmung, in monovalenter, bivalenter oder monoenergetischer Betriebsweise: Mit den x-change Wärmepumpen von Kermi sind Sie für alle Anforderungen gewappnet.

Kermi x-change dynamic AW I

x-change dynamic AW I W

Kermi x-change dynamic AW E Modulierende Luft/Wasser-Wärmepumpe für die Außenaufstellung

x-change dynamic AW E

Kermi x-change compact Luft/Wasser-Wärmepumpe für die Außenaufstellung

x-change compact

Kermi x-change dynamic terra BW I W Modulierende Sole/Wasser-Wärmepumpe

x-change dynamic terra BW I

Kermi x-change dynamic water WW I Modulierende Wasser/Wasser-Wärmepumpe

x-change dynamic water WW I

* COP gemessen mit Zwischenwärmetauscher (Grundwasserstation)

Kermi x-change Wärmespeicher Natürlich erzeugte Wärme sinnvoll speichern.

Nicht immer wird die von der Wärmepumpe erzeugte Gesamtenergie auch sofort in vollem Umfang benötigt. Die x-buffer Wärmespeicher von Kermi sind dann das hydraulische Trennelement zwischen Wärmepumpe und Heizungssystem, gleichen Energiedifferenzen aus und bevorraten die erzeugte Wärmeenergie.

Ob behagliche Heizungswärme oder hygienisch einwandfreies Trinkwasser – die x-buffer Wärmespeicher sind starke Mitspieler im Kermi System x-optimiert. Wärmepumpen erzeugen Energie, die vor der Verteilung an die einzelnen Verbraucher wie Heizung oder Warmwassersystem zunächst im Wärmespeicher bevorratet wird. Der Speicher gleicht die Energielast aus, indem er überschüssige Energie zwischenspeichert und dann ganz nach Bedarf in das System abgibt. Über ihn gelangt die erzeugte Wärme entweder in die Heizungsanlage oder wird als Warmwasser zur Verfügung gestellt. Dank der Speicherfunktion lassen sich günstige Stromtarife ausnutzen und eventuelle Energieversorger-Sperrzeiten überbrücken. Zudem ermöglicht der Speicher längere Lauf- und Standzeiten der Wärmepumpe. Dies erhöht sowohl die Effizienz als auch die Lebensdauer des Systems.

Die x-buffer Puffer- und Warmwasserspeicher sind ein wichtiges Element in einem zukunftsorientierten Wärmesystem. Sie bevorraten die erzeugte Wärmeenergie und geben diese bei Bedarf an das Heizungssystem und die Trinkwassererwärmung ab.

Heizungs- und Warmwasser speichern mit dem x-buffer Schichtenpufferspeicher

Der x-buffer Schichtenpufferspeicher bevorratet mit seinem einzigartigen Schichtoptimierungsverfahren die z. B. durch die x-change Wärmepumpe erzeugte Wärmeenergie und gibt diese in das Heizungssystem und an die Trinkwassererwärmung ab. Das zum Patent angemeldete spezielle Einschichtungsverfahren garantiert eine optimale Einlagerung unterschiedlich temperierter Wasserschichten im Speicher. Die Temperaturschichtung des x-buffer Wärmespeichers verringert Energieverluste deutlich. So kann dieser ohne zusätzlichen Energieaufwand konstante Temperaturen liefern. Eine hochwertige Rundumdämmung minimiert darüber hinaus die Betriebsverluste. Alle diese Faktoren machen den x-buffer Wärmespeicher zu einer Lösung mit erheblichem Einsparpotenzial. Selbstverständlich lässt sich der x-buffer Schichtenpufferspeicher auch mit einem Kachelofen oder einer Solaranlage kombinieren. Die Schnittstelle für einen Solarwärmetauscher ist vorhanden.

Wärmeenergie speichern mit dem x-buffer compact

Pufferspeicher Dank einer modernen Vliesdämmung hält dieser innovative Speicher die Wärmeverluste extrem gering. Durch entsprechende Anordnung der Anschlüsse ist er vielseitig und flexibel einsetzbar. Den x-buffer compact gibt es in vier verschiedenen Speichergrößen für unterschiedliche Einbausituationen.

Warmwasser speichern mit dem x-buffer fresh Warmwasserspeicher

Der x-buffer fresh Warmwasserspeicher sorgt dafür, dass immer genügend warmes Wasser zur Verfügung steht. Gleichzeitig sichert er die effiziente Speicherung des warmen Wassers mit möglichst geringen Energieverlusten, wenn gerade kein Warmwasserbedarf besteht. Die PU-Wärmedämmung sorgt zudem für geringe Wärmeverluste.

Die platzsparende Kombilösung: Trinkwasser erwärmen und Wärmeenergie speichern mit dem x-buffer combi Puffer- und Warmwasserspeicher

Der x-buffer combi Puffer- und Warmwasserspeicher beliefert das jeweilige Heizsystem über den Heizungspufferspeicher und stellt das frische Warmwasser über den integrierten Trinkwasserspeicher zur Verfügung. Durch gut platzierte Tragegriffe und dank der kompakten Bauweise ist auch die Einbringung in das jeweilige Gebäude ohne Probleme möglich. Diese Systemlösung erleichtert die gesamte Installation der Wärmepumpe, spart Platz und Zeit bei der Montage und reduziert somit die Gesamtinvestitionskosten.

 

 

Wärme speichern mit den x-buffer Wärmespeichern

  • Effiziente Speicherung
  • Geringe Betriebsverluste
  • Hohe Speichervolumen
  • Vielseitig und flexibel einsetzbar
  • Einfache Einbringung und Installation
Kermi x-buffer Schichtenpufferspeicher

x-buffer Schichtenpufferspeicher

  • Optimale Temperaturschichtung durch integrierte Einströmdämpfer
  • Fünf Größen mit Volumen von 550 bis 1.500 Liter
  • Patentiertes Einschichtungsverfahren
  • Vorbereitet für die Plug & Play-Montage (Verrohrungssätze vorkonfektioniert, Pumpengruppen isoliert in einer EPP-Dämmschale sowie verschiedene Ausführungen)
  • Einfachste Einbindung eines zweiten Wärmeerzeugers
  • Speicher für Heizung und Trinkwassererwärmung
  • Flexible Modulbauweise für viele Anwendungsfälle

Solarwärmeübertrager für x-buffer Schichtenpufferspeicher

  • Perfekt zur Einbindung einer thermischen Solaranlage
  • Einfache nachträgliche Montage
  • Zwei verschiedene Einschichthöhen
  • Thermosiphon-Prinzip – keine zusätzliche Pumpe sekundärseitig notwendig

 

 

Kermi x-buffer Beistellspeicher

Beistellspeicher

  • Zur Vergrößerung des Speichervolumens eines x-buffer Schichtenpufferspeichers
  • Zwei Größen mit Volumen von 620 und 1.100 Liter
  • Alternativ als einfacher Pufferspeicher verwendbar
Kermi x-buffer compact Pufferspeicher

x-buffer compact Pufferspeicher

  • Pufferspeicher zur Bevorratung von Wärmeenergie für Heizungssystem
  • Vier Größen mit Volumen von 200 bis 900 Liter
  • Geringe Wärmeverluste durch moderne Vliesdämmung. Speicheranschlüsse, die nicht genutzt werden, werden mit vorkonfektionierten EPP-Dämmstopfen verschlossen
  • Vielseitig und flexibel einsetzbar
Kermi x-buffer fresh Warmwasserspeicher

x-buffer fresh Warmwasserspeicher

  • Warmwasserspeicher für die Trinkwassererwärmung in Verbindung mit Wärmepumpe
  • Zwei Größen mit Volumen von 223 und 320 Liter
  • 50-mm-PU-Hartschaumdämmung mit PVC-Mantel
  • Mit integriertem Wärmetauscher für die Wärmepumpenanwendung
  • Integrierte Magnesiumanode

 

 

Kermi x-buffer combi Puffer- und Warmwasserspeicher

x-buffer combi Puffer- und Warmwasserspeicher

  • 127-Liter-Pufferspeicher und 204 Liter nutzbarer Inhalt im Warmwasserspeicher
  • Einfache und schnelle Installation eines Wärmepumpensystems
  • Alle Bauteile in der Speicher-Systemeinheit platzsparend und anschluss - fertig integriert
  • Innovative und flexible Leitungsführung ermöglicht kurze Leitungswege auf engstem Raum
  • Ansprechende Optik und hochwertiges pulverbeschichtetes Blechgehäuse
Bitte beachten Sie unsere geänderten Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzbestimmungen gelesen?