Heizkörper

Warum Heizkörper von Kermi?

Kermi Heizkörper bestechen durch elegantes Wärmedesign und hohe Energieeffizienz. Egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Bad: Kermi steht für höchste Qualität und behagliche Wohlfühlwärme im ganzen Haus.

Kermi Heizkörper überzeugen durch ihre hohe Heizleistung - ideal für niedrige Vorlauftemperaturen. Unsere Neubau- und Renovierungslösungen helfen Ihnen dank effizienter Wärmeübertragung und optimierten Strahlungsflächen, aktiv Energie zu sparen ohne Komfort einzubüßen.

Schon immer ist die Entscheidung für den richtigen Heizkörper nicht nur eine Frage der Funktion sondern auch des Designs. In unserem umfassenden Heizkörperprogramm von Flachheizkörpern, Design- und Badheizkörpern, Konvektoren und Heizwänden finden Sie Lösungen für nahezu jede Wohn- und Raumsituation. Vertikal oder horizontal, klassisch elegant oder designorientiert - Kermi Heizkörper bieten volle Gestaltungsfreiheit und ermöglichen Raumkonzepte ohne Kompromisse, ganz nach Ihrem Geschmack.

 

 

Kermi therm-x2 Heizkörper - der weltweit einzige Flachheizkörper mit patentierter x2-Technologie

Auf einen Blick: Heizkörper von Kermi

Patentierte Energiespartechnologie

Eine moderne, energiesparende Heizungsanlage kann ihre Stärke nur voll ausspielen, wenn auch der Heizkörper richtig mitmacht. Mit der Entwicklung des therm-x2 ist das gelungen. Durch seine einzigartige x2-Technologie harmoniert er optimal mit jedem Wärmeerzeuger. Der Kermi therm-x2 Energiesparheizkörper setzt neue Maßstäbe im Flachheizkörpersegment. 25% kürzere Aufwärmzeit, bis zu 100% mehr Strahlungswärme und bis zu 11% Energiesparpotenzial - mit Kermi therm-x2 Heizkörpern investieren Sie in energieeffiziente Zukunftstechnik.

Passt (fast) immer

Das Kermi Heizkörper-Sortiment umfasst eine große Anzahl von Heizkörpern mit verschiedensten Baulängen, Bauhöhen und Wärmeleistungen. So finden Sie immer den perfekten Heizkörper für ihre ganz individuellen Anforderungen. Mit einem einheitlichen 50-mm-Mittenanschluss hat Kermi einen Standard geschaffen, der Ihnen volle Planungs- und Entscheidungsfreiheit bis zum Schluss gibt. Aber auch die klassische Variante, der seitliche Anschluss links und rechts, ist bei vielen Modellen noch möglich.

Elektrobetrieb

Kermi Design- und Badheizkörper im Elektrozusatzbetrieb können über die Zentralheizung als auch unabhängig davon betrieben werden. Der elektrische Zusatzbetrieb ist die perfekte Lösung für die Übergangszeit im Frühjahr und im Herbst: Oft ist die Zentralheizung schon (bzw. noch) im Sommerbetrieb während sich doch noch der ein oder andere kalte Tag einschleicht - gerade im Bad eine unangenehme Sache. Kermi Design- und Badheizkörper im reinen Elektrobetrieb sind die perfekte Lösung überall dort, wo keine Zentralheizung vorhanden ist.

Renovieren und Modernisieren

Alte Heizkörper sind wahre Energiefresser und erreichen z.B. aufgrund von Kalkablagerungen, nicht mehr ihre volle Heizleistung trotz gleichbleibendem Energieverbrauchs. Aber auch bei den Themen Wärmeregelung und Komfort haben veraltete Heizsysteme klar das Nachsehen. Entdecken Sie den Kermi Modernisierungsleitfaden und lernen Sie, wie einfach der Austausch Ihres alten Heizkörpers ist.

Perfekt verbunden mit x-link / x-link plus

Die perfekte Verbindung zwischen Designheizkörper und Fußbodenheizung. Die x-link Anschlussgarnitur bindet die Fußbodenheizung über den Badheizkörper ganz einfach an das vorhandene Heizkörpernetz an. Ohne Stromanschluss und aufwändige Baumaßnahmen und ohne Eingriff in die Heizkreisregelung. Ideal für mehr Komfort im Bad. Die neue Anschlussgarnitur x-link plus erweitert das Angebot. Ab sofort können auch Heizkörper ohne Ventil mit einer Fußbodenheizung kombiniert werden. Mit perfekter Optik, da komplett unsichtbar.

Intelligente Regelung

Mit Kermi heizen heißt auch intelligenter Wärme regeln. Der Komfort- und Energiemanager x-center base ist die zentrale Station für Smart Home bei Ihnen zu Hause. Ob der Elektroheizstab an Ihren Badheizkörpern, Ihre Wärmepumpe, Fußbodenheizung oder Heizkörper – alles lässt sich bequem von unterwegs über PC oder Tablet regeln und steuern. Kontrollieren Sie das Klima einzelner Räume wann und wo Sie wollen. 

Heizkörper auswählen: Das sollten Sie beachten

Wer es geschmackvoll haben will, richtet sich sorgfältig ein. Alles soll passen: die Farben, das Licht, die Möbel. Was Sie dabei nicht vernachlässigen sollten, sind die Heizkörper. Sie gehören zu den Einrichtungselementen, die am längsten Ihr persönliches Ambiente prägen. Daher bietet Kermi eine große Auswahl hochwertiger Heizkörper in vielen Typen und Maßen. Ganz gleich, ob Sie zurückhaltende Harmonie bevorzugen oder freche Akzente setzen möchten – bei Kermi können Sie mit nachhaltiger Energiespar-Technik und einem perfekten Preis-Leistungsverhältnis rechnen.

Design mit Ausstrahlung

Aus Liebe zu perfekten Formen. Mit schlichter Klarheit oder extravaganter Heizskulptur. Kermi Designheizkörper, wie Tabeo, Signo, Diveo, Credo plus oder Casteo, wurden für ihr innovatives und universelles Design mehrfach mit renommierten Design-Awards ausgezeichnet.

Herausragende Qualität

Bei allen Produkten und Leistungen hat Qualität oberste Priorität. Beginnend bei der Produktentwicklung über die Materialauswahl und harten Versuchsreihen bis zur strengen Endkontrolle. Garantiert durch internationale Gütezeichen und verbrieft durch ein kompromissloses Qualitätssicherungssystem.

Echte Innovationen

Ob revolutionäre Technik für energiesparende Wärmeverteilung oder prämierte Wärmedesignidee für einzigartige Multifunktion – bei Kermi hat Innovation Tradition. Als kontinuierlicher Optimierungsprozess von der Entwicklung bis zur Montage. Und als Schrittmacher für die Lösungen immer wieder neuer Herausforderungen. Damit Wärme und Behaglichkeit für Sie jederzeit ein aufregend angenehmes Gefühl bleiben.

Die richtige Wärmeleistung

Je größer die Heizkörperoberfläche, desto höher die Heizleistung – natürlich stets in Verbindung mit der Raumgröße. Wird ein hoher Wärmebedarf gefordert, sind großflächige bzw. doppellagige Modellen wie z. B. Credo-Duo, Duett oder Kermi Decor die erste Wahl. Geht es vorrangig um warme Handtücher, ist jeder Kermi Designheizkörper ein perfekter Butler und Wärmespender. Gut zu wissen: Um dabei auch die Heizkosten immer sauber im Griff zu haben, werden alle Kermi V-Modelle mit voreingestelltem Ventileinsatz geliefert. Für wirkungsvolle Energiesparregelung.

Anschlussarten und Heizkörperposition

Kermi hat einen einheitlichen 50-mm-Mittenanschluss-Standard geschaffen, der Ihnen volle Planungs- und Entscheidungsfreiheit bis zum Schluss gibt. Bei fast allen Ventilausführungen ist die Anschluss-Situation komplett unter einer Blende verborgen. Auch die klassische Variante, der seitliche Anschluss links und rechts, ist bei vielen Modellen noch möglich.

Neben dem Mindestabstandsmaß von 150 mm zwischen der Unterkante des Heizkörpers und dem Boden ist die Abschlusshöhe ausschlaggebend für eine harmonische Optik. Dafür kann der Badheizkörper zum Beispiel an der Oberkante der Duschkabine, des Spiegelschranks oder des Türstocks ausgerichtet werden. Sind im direkten Umfeld keine entsprechenden Bezugslinien zu finden, bietet sich eine an der Raumhöhe orientierte, mittige Heizkörperpositionierung an. Wichtig dabei: funktionelle Aspekte, wie ein bequemer Handtuchzugriff.

Für einige Kermi Badheizkörper Kermi die Anschlussgarnitur x-link und x-link plus zur Kombination mit dem Kermi Fußbodenheizungssystem x-net. Sie wird direkt am Heizkörper montiert und durch die Blende komplett verdeckt. Für perfekt geregelte Behaglichkeit ohne störende Anschlussbox, ohne Stromanschluss und aufwändige Baumaßnahmen.

Kermi Renovierungslösungen

Umbau, Renovierung, Modernisierung - Kermi bietet auch hier vielseitige Lösungsmöglichkeiten. Keine andere Sanierungsmaßnahme ist für sich alleine so effizient wie die Modernisierung der Heizung. Das rechnet sich für Sie, denn damit senken Sie Energiekosten und Schadstoff-Emissionen bereits deutlich. Schließlich sind Wärmepumpen, Brennwerttechnik und Solarkollektoren klar die Zukunft energieeffizienter Wärmeerzeugung. Noch schneller aber rentiert sich ein neues Heizsystem, wenn dazu auch neue, leistungsstarke Heizkörper eingesetzt werden. Dank gleicher Anschlussmaße von Kermi Heizkörpern können alte ganz einfach ausgetauscht werden.

Haben Sie noch Fragen?

Sie sind Bauherr und sind unsicher, welche(r) Kermi Heizkörper für Ihr Bau- oder Sanierungsprojekt am besten geeignet sind? Kermi Fachpartner beantworten Ihre Fragen rund um die Heizkörper von Kermi kompetent und ausführlich.

Service und Fachpartner vor Ort

Unterlagen

Drucken Sie sich folgende Dokumente aus und legen Sie Ihrem Fachpartner vor:

Finden Sie einen Fachpartner in Ihrer Nähe.

Bitte beachten Sie unsere geänderten Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzbestimmungen gelesen?