inside
Kermi x-net Wohnungsstation

x-net Wohnungsstation mit FBH-Verteiler

Für hygienische Trinkwassererwärmung und effiziente Wärmeversorgung. Ganz gleich, welche Wärmequelle – Kermi x-net Wohnungsstationen versorgen jede Wohnung mit warmem, sauberem Wasser und behaglichen Raumtemperaturen durch Flächenheizung.

Kermi x-net Wohnungsstation

Die Wohnungsstation kann mit allen Wärmequellen betrieben werden und ist auch mit integriertem Zirkulationsmodul und Dämmhaube erhältlich. Ideal für die schnelle, unkomplizierte Montage: speziell entwickelte, innovative Steckverbindungen ersparen lästiges Nachziehen interner Verschraubungen. Die neue Steckverbindungstechnik in Kombination mit dem hohen Vormontagegrad der gesamten Station, einschließlich des FBH-Verteilers verringern die Montagezeiten deutlich. Die spezielle Plattenprägung des Wärmeübertragers ermöglicht eine 10 % bessere Wärmeübertragung. Dazu kommt ein rund 30 % geringerer Druckverlust im Wärmeübertragers, der zusätzlich eine Einsparung von 5 % Pumpen-Energie ergibt. Durch die Modulbauweise werden die einzelnen Komponenten entsprechend dem Bauablauf zeitnah montiert und installiert. Verschmutzung oder Verlust einzelner Komponenten werden damit minimiert. Perfekte Komponentenabstimmung reduziert die Montagekosten und vermeidet unnötige Energieverluste.

Kermi x-net Wohnungsstation

Vorteile

  • Edelstahlwärmeübertrager Kupfer oder Edelstahl gelötet
  • TWW Leistung 37 kW, 45 kW und 55 kW
  • Integrierter FBH-Verteiler für 2 - 12 Heizkreise
  • Ausführung für 3- und 5-Leitersystem
  • Integrierter Differenzdruckregler zum hydraulischen Abgleich der Stationen zueinander
  • Spezial Steckverbindung – kein Nachziehen interner Verschraubungen
  • Keine Legionellenprüfung erforderlich
  • Perfekt abgestimmte Modulbauweise für eine störungsfreie Montage
  • Großzügiger Verteilerschrank mit viel Platz zum Anschluss der Flächenheizungsrohre und Regelkomponenten erlaubt bequemes und schnelles Arbeiten

Modulbauweise x-net Wohnungsstationen

Kermi Tipp: Separate Bestellung für jede Montage-Etappe durch Modulbauweise

Wenn Komponenten verloren, gestohlen oder verschmutzt werden, noch bevor sie überhaupt zum Einsatz kommen, kann es teuer werden. Und es kostet Zeit. Wir bietet deshalb die praxisgerechte Bestellung nach Baufortschritt.

Vorteile

  • Reduziert das Risiko von Diebstahl, Beschädigung oder Verschmutzung auf der Baustelle
  • Erübrigt die Zwischenlagerung von Komponenten, die momentan noch nicht benötigt werden
  • Keine Vorfinanzierung für Komponenten, die erst später verbaut werden können
Kermi Wohnungsstation Korpus
Punkt 1

Rohmontage Trockenbau

Im ersten Schritt wird der Schrank montiert. Je nach Schrankbreite können zwei bis zwölf Heizkreise installiert werden. Bei Einsatz der 5 Leiter Station können bis zu 8 Heizkreise installiert werden.

Kermi Wohnungsstation Montage Flächenheizung
Punkt 2

Montage Flächenheizung

Erst mit der Montage der Flächenheizungen werden auch das Kugelhahnset und die entsprechenden Verteilersets installiert.

Kermi Wohnungsstation Fertigmontage
Punkt 3

Fertigmontage

Erst wenn der schmutzintensive Baubetrieb beendet ist, wird das System mit der Wohnungsstation, einer optionalen Dämmhaube, mit der Regelung x-net ready line / ready line EGO und schließlich mit Blendrahmen und Türe fertiggestellt.

Ausführungen x-net Wohnungsstationen

Kermi x-net Wohnungsstation für direkte Heizung und hygienisch sichere Warmwasserbereitung mit einem Regelventil ohne Hilfsenergie im Durchflusssystem. Montiert auf einer wärmegedämmten Grundplatte für Unterputz- oder Aufputzwandmontage. Verrohrungen aus Edelstahl, entzinkungsfreie Armaturen, alle Verbindungen sind innerhalb der Station mit innovativen Steckverbindungsanschlüssen ausgeführt. In die Station ist je ein Passstück für den Wärmemengenzähler und Kaltwassereingangszähler integriert. Alle Armaturen, Verschraubungen und Bauteile erfüllen die Anforderung an die Wasserqualitäten des AGFW Merkblattes 510 und der VDI 2035. Durch den integrierten Differenzdruckregler TPC-M entfällt der zusätzliche hydraulische Abgleich der Stationen zueinander.

x-net Wohnungsstation gemischter Heizkreis

FBH-Heizkreis gemischt + HK ungemischt

  • Ausführung: Kupfer oder Edelstahl
  • Leistung: 37 kW, 45 kW oder 55 kW (Kupfer)
    Leistung: 37 kW, 45 kW oder 51 kW (Edelstahl)
Kermi x-net Wohnungsstation gemischter Heizkreis Kupfer
Kermi x-net Wohnungsstation gemischter Heizkreis Edelstahl

x-net Wohnungsstation Zirkulation

FBH-Heizkreis gemischt + HK + Trinkwarmwasser-Zirkulation

  • Ausführung: Kupfer oder Edelstahl
  • Leistung: 37 kW, 45 kW oder 55 kW (Kupfer)
    Leistung: 37 kW, 45 kW oder 51 kW (Edelstahl)
Kermi x-net Wohnungsstation Zirkulation Kupfer
Kermi x-net Wohnungsstation Zirkulation Edelstahl

x-net Wohnungsstation C 55 5-Leiter

Heizkreis ungemischt, 2 WMZ + AB PM

  • Ausführung: Kupfer oder Edelstahl
  • Leistung: 55 kW (Kupfer)
    Leistung: 51 kW (Edelstahl)
Kermi x-net Wohnungsstation C 55 5-Leiter Kupfer
Kermi x-net Wohnungsstation S 55 5-Leiter Edelstahl

x-net Wohnungsstation statischer Heizkreis

Heizkreis ungemischt

  • Ausführung: Kupfer oder Edelstahl
  • Leistung: 37 kW, 45 kW oder 55 kW (Kupfer)
    Leistung: 37 kW, 45 kW oder 51 kW (Edelstahl)
Kermi x-net Wohnungsstation statischer Heizkreis Kupfer
Kermi x-net Wohnungsstation statischer Heizkreis Edelstahl

Regelung x-net Wohnungsstation

Mit einem Klick ist alles geregelt. Die Regeleinheiten x-net ready line und x-net ready line EGO schaffen Raum für die Kabelzuführung, sparen wertvolle Zeit auf der Baustelle und durch ihre Vorverdrahtung an der Klemmleiste erfolgt die Montage mit einem Klick. Mit x-net ready line EGO ist der hydraulische Abgleich auch gleich erledigt. Die optische Funktionsanzeige in Klemmleiste, Stell- und Regelantrieb ermöglicht die lückenlose Funktionskontrolle und das Gewerk kann so frühzeitig übergeben und abgerechnet werden.

Kermi x-net ready line für die x-net Wohnungsstation

x-net ready line

Fertig verdrahtete Klemmleiste flex 8R PU 230 V mit x-net Stellantrieben 230 V zur Montage auf dem Verteilerset der x-net Wohnungsstationen. Die Stellantriebe sind VDE-gerecht in der Klemmleiste verdrahtet, verwechslungssicher kodiert und mit Zugentlastung gesichert. Durch die LED-Funktionsanzeige der Klemmleiste und die Funktions- und Kontrollanzeige der Stellantriebe ist eine schnelle und sichere Funktionskontrolle möglich. 

Bestehend aus:

  • Kermi Klemmleiste flex 8R PU 230 V
  • Kermi x-net Stellantriebe 230 V

 

x-net ready line EGO für die x-net Wohnungsstation

x-net ready line EGO

Fertig verdrahtete Klemmleiste flex 8R PU 230 V mit x-net Regelantrieben EGO 230 V zur Montage auf dem Verteilerset der Kermi x-net Wohnungsstationen. Die Regelantriebe sind VDE-gerecht in der Klemmleiste verdrahtet, verwechslungssicher kodiert und mit Zugentlastung gesichert. Durch die LED-Funktionsanzeige der Klemmleiste sowie die LED-Funktions- und Kontrollanzeige der Regelantriebe ist eine schnelle und sichere Funktionskontrolle möglich.

Bestehend aus:

  • Kermi Klemmleiste flex 8R PU 230 V
  • Kermi x-net Regelantriebe EGO 230 V

 

x-net Wohnungsstation Montagevideo

Die Kermi x-net Wohnungsstation sorgt für eine hygienische Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip und eine effiziente Wärmeversorgung mittels integriertem Fußbodenheizungsverteiler und Direkt-Heizkreis. 

Die neue, innovative Steckverbindungstechnik in Verbindung mit dem hohen Vormontagegrad der gesamten Station einschließlich des FBH-Verteilers verringern die Montagezeiten um bis zu 15 Minuten. Durch die Modulbauweise werden die einzelnen Komponenten entsprechend dem Bauablauf zeitnah montiert und installiert. Verschmutzung oder Verlust einzelner Komponenten werden damit minimiert. Perfekte Komponentenabstimmung reduziert die Montagekosten und vermeidet unnötige Energieverluste.