Kermi x-link Anschlussgarnitur: Verbindung Kermi Heizkörper mit Fußbodenheizung

x-link® / x-link® plus

Die Kombination von Fußbodenheizung und Heizkörper erfordert unterschiedliche Temperaturniveaus. Die schnelle und einfache Lösung für dieses Problem heißt x-link. Die x-link Anschlussgarnitur bindet den Fußbodenheizungskreis über den Badheizkörper an das vorhandene Heizkörpernetz an. Das garantiert eine komfortable Fußbodentemperierung im Bad – unabhängig von der Raumtemperatur.

Einfacher, schneller und direkter Anschluss an den Badheizkörper statt aufwändiger Montage einer RTL-Wandeinbaubox.

Die Kermi x-net Fußbodenheizung wird ganz einfach an die x-link Anschlussgarnitur des Badheizkörpers angeschlossen. Ohne Stromanschluss oder aufwendige Baumaßnahmen und ohne Eingriff in die Heizkesselregelung. Der Heizkörper wird mit dem vorhandenen Heizkreislauf verbunden und regelt über das Thermostatventil die Raumtemperatur. Die Temperierung der Flächenheizung erfolgt unabhängig vom Heizkörper über einen Rücklauftemperaturbegrenzer.

Die Optik des Heizkörpers bleibt dabei nahezu unbeeinflusst: Bei x-link ist die Technik komplett hinter der Heizkörperblende versteckt und nur der Rücklauftemperaturbegrenzer bleibt sichtbar. Bei x-link plus tritt die Anschlussgarnitur an die Stelle des sonst üblichen Ventilhahnblocks und passt sich durch klassische Formgebung perfekt dem jeweiligen Heizkörpermodell an.

x-link

Die Lösung für ausgewählte Ventilheizkörper: Die Technik ist komplett hinter der Heizkörperblende versteckt.

Schnittansicht Kermi x-link Anschlussgarnitur: Verbindung Kermi Heizkörper mit Fußbodenheizung

x-link plus

Die Anschlussgarnitur mit Blende in weiß oder chrom passt perfekt auf den 50-mm-Anschluss des Kompakt-Badheizkörpers.

Produktvorteile

  • Innovative Integration des Anschlusses von Fußbodenheizung und Badheizkörper in einer Einheit
  • Erfüllt höchste Ansprüche an das Bad-Design (komplette Anschlüsse sind unter einer Blende versteckt)
  • Gemeinsame Einbindung von Badheizkörper und Fußbodenheizung in das Rohrnetz an einer zentralen Stelle
  • Kein zusätzlicher Regelkreis für Fußbodenheizung notwendig
  • Einplanung und Einbau einer separaten Wandbox für die Regelung einer Fußbodenheizung entfallen
  • Einfache Bedienung
  • Komplettlösung aus einer Hand mit abgestimmten Schnittstellen
  • Zweirohr-Hahnblock serienmäßig enthalten
  • x-link plus vereinheitlicht Ventilhahnblock und x-link Anschlussgarnitur in einer Ausführung
  • x-link plus ist in weiß und chrom erhältlich

Die perfekte Verbindung

Designheizkörper

Flachheizkörper

Fußbodenheizung / -kühlung

Service und Fachpartner vor Ort

Unterlagen

Drucken Sie sich folgende Dokumente aus und legen Sie Ihrem Fachpartner vor:

Finden Sie einen Fachpartner in Ihrer Nähe.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzbestimmung.
Datenschutzbestimmungen gelesen?