inside

therm-x2 für die Wohnungswirtschaft

Mit der innovativen, patentierten x2-Technologie setzt der Energieheizkörper therm-x2 Maßstäbe. Durch die serielle Durchströmung der Heizkörperplatten spart er gegenüber herkömmlichen Heizkörpern bis zu 11 % mehr Energie ein, erzeugt bis zu 100 % mehr behagliche Strahlungswärme und seine Aufheizzeit ist bis zu 25 % kürzer.

Komplettes Programm. Kurze Lieferzeiten.

  • x2-Technologie - das patentierte x2-Prinzip der seriellen Durchströmung in ALLEN Kermi Flachheizkörpern.
  • Alle Dimensionen: kurz oder lang, niedrig oder hoch, flach oder tief
  • Alle Typen: Typ 10, 11, 12, 20, 21, 22, 30, 33
  • Alle Frontausführungen: Profil, Plan, Line
  • Alle Anschlussvarianten: Kompaktversion, Ventilversion, Mittenanschluss
  • Widerstandsfähiger Schutz durch Feuerverzinkung oder Korrosionsschutzbeschichtung
  • Hygieneausführung: die saubere Lösung für spezielle Anforderungen
  • Renovierungslösungen: schneller, sauberer Heizkörpertausch durch DIN-Anschlussmaße
  • Kurzfristige Verfügbarkeit der Heizkörper durch ein flächendeckendes Großhandelsnetz
  • Befestigung nach VDI6036

Mietumlagefähig

Modernisieren mit therm-x2 ist gemäß §559 BGB mietumlagefähig.

Die rechtlichen Voraussetzungen können Sie hier nachlesen:

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) § 559 Mieterhöhung nach Modernisierungsmaßnahmen

Mietumlagefähigkeit

Kostensparend

Weniger Reklamationen wegen kalter Heizkörper kann richtig Ärger und Kosten sparen.

Rechenbeispiel:
30 min Handwerkereinsatz (60€ / Std.) + An- und Abfahrt
-> 30 € + 30 € = 60 € / Reklamation
Reklamation bei ca. 3% des Wohnungsbestandes
Bsp. 30.000 Wohnungen x 3% = 900 Reklamationen / Jahr
-> 900 x 60 € = 54.000 € Ersparnis / Jahr

Kosten sparen