inside

Sportstätten

In Sport- und Freizeiteinrichtungen sind gut funktionierende Heizungs- und Klimasysteme unverzichtbar. Die Größe der Halle, die temporäre Belegung der Anlage, die sicherheitstechnischen Vorgaben und die unterschiedliche Nutzung verlangen nach Lösungen, die speziell für diese Anforderungen ausgelegt sind. Das schaffen nur Systeme, deren Komponenten alle perfekt zusammenspielen. Die Beheizung von Sportstätten unterliegt ganz besonderen Bedingungen. Hallenwände müssen beispielsweise bis zwei Meter Höhe über dem Fußboden ebenflächig und geschlossen sein, um beim Sport Verletzungen vorzubeugen. Auch die Ballwurfsicherheit ist sicherzustellen. Außerdem müssen die Heizsysteme eine schnelle Reaktionszeit haben, um eine an die Nutzung flexible, angepasste Raumtemperatur zu erreichen.

Eins zu Null für optimales Raumklima

In Sportstätten sind gut funktionierende Heizungs- und Klimasysteme unverzichtbar. Und sie stellen Planer und Betreiber vor ganz besondere Aufgaben. Die Größe der Halle, die temporäre Belegung der Anlage, die sicherheitstechnischen Vorgaben und die unterschiedliche Nutzung verlangen nach Lösungen, die speziell für diese Anforderungen ausgelegt sind. Das schaffen nur Systeme, deren Komponenten alle perfekt zusammenspielen.

  • Leicht zu reinigen: keine versteckten Kanten und Ecken, Schlitze und Öffnungen auch bei Befestigungen
  • Schnelle Reaktion: kurze Aufheiz- und Abkühlzeiten - spart zusätzlich Energiekosten und erhöht den Komfort
  • Sicherheit: entsprechend der BAGUV-/UVV-Vorgaben ohne scharfe Kanten und mit entsprechend gerundeten Radien
  • Robust: höchste Qualität bei Material und Fertigung, Ballwurfsicherheit gegeben
  • Kein Flächenbedarf: keine Beeinträchtigung der Nutzung von Boden oder Wänden
  • Schadstofffrei: sowohl bei den verwendeten Materialien als auch im Betrieb
  • Niedrige Betriebskosten: geringer Energiebedarf durch effiziente Arbeitsweise, dazu geringer Wartungsaufwand
  • Klimaschutz/Recycling: sowohl in Herstellung als auch im Betrieb zeichnen sich alle Komponenten durch einen möglichst kleinen CO2-Footprint aus

Energieeffizienz: Ein Spiel mit vielen Variablen

Zwei Sport- oder Freizeiteinrichtungen, die sich gleichen? Gibt es wahrscheinlich nicht. Auch wenn die Anforderungen manchmal ähnlich scheinen – die Lösung für ein wirklich effizientes Heizungs- und Klimasystem kann immer nur eine individuell ausgearbeitete sein.

x-net Fußboden- & Wandheizung

Flächentemperierung. Unsichtbar Heizen und Kühlen für jede Anforderung mit x-net Fußboden- oder Wandheizung.

Kermi therm-x2 Hygieneheizkörper

therm-x2 Flachheizkörper. Patentierte x2-Technologie für höchste Energieeffizienz und angenehme Behaglichkeit.

Kermi Heizwand

Heizwände. Enorme Heizleistung bei geringer Aufheizzeit und exakter Regelbarkeit. Auch als Sonderlösung für jede Einbausituation erhältlich.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität. Für höchste Funktionalität, stetige Optimierung der Website und um Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung zu zeigen, verwendet diese Seite unterschiedliche Cookies: Technische Cookies, Tracking Cookies und Marketing Cookies. Wir empfehlen, durch einen Klick auf "Einverstanden", der Verwendung dieser Cookies zuzustimmen. Durch einen Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen" erfahren Sie mehr über die verwendeten Cookies und können Ihre Einstellungen anpassen.
Stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu?
Einverstanden Einstellungen Datenschutzbestimmung