inside
Wohnanlagen
Referenz Kermi Produkte - Wohnanlagen

Referenzen Wohngebäude

Referenz Kermi Produkte - Living Isar München

Fotoquelle: ABG Real Estate Group

Wohnprojekt Living Isar München

Wo sich früher die Hauptverwaltung des Lichtherstellers Osram befand, steht nun der Neubaukomplex „Living Isar“ in München. Auf ca. 42.000 Quadratmetern Geschossfläche wurden durch die ABG Real Estate Group 423 Wohnungen, ein Büro, zwei Kindertageseinrichtungen und ein Café errichtet. Das Wohnbauprojekt besteht aus Ein- bis Vierzimmer-Wohnungen bis hin zu großen Dachterrassenwohnungen. Bei der Planung wurden sogenannte „Zuschaltgrundrisse“ vorgesehen. Ein Teil der Wohnungen ist so konzipiert, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt modular miteinander verbunden oder getrennt werden können - je nach Wohnraumbedarf. Herausragend sind die zentrale Lage sowie die direkte Nähe zu den Isarauen. Die sogenannten „Schollen“ des Isarauenparks fließen in das Grundstück mit ein. Dadurch entstehen individuelle Wohninseln mit begrünten Freiräumen.

In der Anlage wurden 27.000 Quadratmeter Kermi Flächenheizung x-net Tackersystem verlegt. Das gewährleistet Behaglichkeit durch Strahlungswärme sowie eine optimale Ausnutzung der Wohnfläche.

Kermi Produkte:

x-net C12 Tackersystem

Referenz Kermi Produkte - Wohnquartier Knielingen

Wohnquartier Knielingen-Karlsruhe

Ein autofreies, grünes Gebäudeensemble mit dem Namen "elements" schmückt seit kurzem das ehemalige Gelände der Deutschen Bahn im Karlsruher Stadtteil Knielingen. Der Wohnkomplex umfasst zwölf Doppelhaushälften sowie vier Mehrfamilienhäuser mit 58 Wohneinheiten. Trotz hoher schallschutztechnischer Anforderungen ist es dem Bauträger gelungen, ein harmonisches Wohnumfeld in nachhaltiger Bauweise zu schaffen. Die Häuser sind in ökologischer Holzständer- bzw. Holzelementbauweise mit einen kfW-Standard von 55 bzw. 40 errichtet, bei der Gebäudeausstattung sind Kermi Produkte mit hoher Energieeffizienz eingesetzt.

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung sowie eine energiesparende effiziente Fußbodenheizung sorgen für behagliche Raumverhältnisse. x-change dynamic Luft/Wasser-Wärmepumpen in Kombination mit Puffer- und Warmwasserspeichern übernehmen die Wärmeversorgung in den Einfamilienhäusern. Mehr dazu erfahren im Objektbericht.

Referenz Kermi Produkte - Solarkraftwerk Solms

Fotoquelle: Metz-Gruppe

Solarkraftwerk Solms

Wohnhaus und zugleich Solarkraftwerk – in Oberbiel bei Solms existiert ein solches zukunftsweisendes Projekt. Durch eine gut durchdachte, nachhaltige Bauweise wird dort mehr Energie produziert, als für die eigene Strom- und Wärmeversorgung verbraucht wird. Der Erbauer Michael Metz wurde dafür sogar mit dem hessischen Staatspreis für Energie ausgezeichnet.

Auch optisch hebt sich der Neubau mit den insgesamt acht Wohneinheiten von sonstigen Häusern ab. Der Holzrahmen, die Massivdecken sowie die Dämmung bestehen komplett aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Auf dem Dach und an den Wänden befinden sich 245 Solarzellen für die Energiegewinnung. Die produzierte Energie wird in umweltfreundlichen Salzwasser-Stromspeichern gespeichert, Überschüsse werden ins Stromnetz gespeist. Neben der Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen, gibt es acht Anlagen zur kontrollierten Lüftung mit 90% Wärmerückgewinnung inklusive Verteilsystem. Über eine Fußbodenheizung werden die kompletten Wohnräume nach Bedarf beheizt oder gekühlt. 

Kermi Produkte:

x-change Wärmepumpe

x-well zentrale Wohnraumlüftung

x-net Flächentemperierung C12 Heizen/Kühlen

Referenz Kermi Produkte - Nibelungenhain Regensburg

Fotoquelle: BTT Bauteam Tretzel GmbH

Wohnpark Nibelungenhain Regensburg

Auf dem Areal der ehemaligen Nibelungenkaserne in Regensburg sind in den letzten Jahren zahlreiche Unternehmensstandorte und Wohnanlagen entstanden. Bis 2007 diente die 35 Hektar große Fläche als Stützpunkt der Bundeswehr. Nun befinden sich dort 800 Eigentums- und Mietwohnungen, 300 Studentenwohnungen, mehrere Bürogebäude sowie ein „TechCampus“ für Forschungseinrichtungen und technologieorientierte Unternehmen. Die Lage ist vorteilhaft: direkt neben dem Gelände befindet sich der Hochschulcampus, einen Kilometer entfernt das historische Zentrum Regensburgs. Alle Wohnungen zeichnen sich durch effektive Flächennutzungen mit klaren Grundriss-Strukturen aus. Die Küchen sind offen mit den Fluren verbunden und schaffen somit eine weitläufige, helle Wohnatmosphäre. Zudem sind alle Wohnungen barrierefrei erreichbar. 

Kermi stattete 650 Wohneinheiten mit Ventil-Heizkörpern aus. Außerdem kamen die Designheizkörper Diveo und Basic-50 zum Einsatz.

Kermi Produkte:

therm-x2 Flachheizkörper

Design- und Badheizkörper

Referenz Kermi Produkte - Alter Steinbruch Herdecke

Fotoquelle: Cornelia Suhan, Architektur: post welters + partner

Referenz Kermi Produkte - Alter Steinbruch Herdecke

Wohnquartier Alter Steinbruch Herdecke

In Herdecke/Nordrhein-Westfalen hat die HGWG (Herdecker Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH) Anfang 2020 das Wohnquartier „Alter Steinbruch“ fertiggestellt. Die 10.000 Quadratmeter große zentrumsnahe Anlage mit 75 Wohneinheiten in mehreren Immobilien bietet generationsübergreifendes und gemeinschaftliches Wohnen.

Für die Beheizung und Warmwassererzeugung in den Häusern des dritten Bauabschnitts sorgen Kermi Luft-Wasser-Wärmepumpenanlagen vom Typ x-change dynamic 8 AW E. Photovoltaikanlagen auf den Dächern liefern den dafür benötigten Strom. Die Gebäude sind nach dem hohen Standard eines KfW-Effizienzhauses 40 Plus errichtet, der den Jahresenergiebedarf nachhaltig und dauerhaft auf einem niedrigen Niveau halten wird. Die Gesamt-Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe erzielt mit 4,53 einen sehr guten Wert. 
Die innovative Technik von Kermi zeigt, dass auch im Mietwohnungsbau ökologisches, nachhaltiges und kostengünstiges Heizen möglich ist. 

Kermi Produkte:

x-change Wärmepumpen

Referenz Kermi Produkte - Inn.Viertel Passau

Fotoquelle: Kapfinger Immobilien Projekt & Management GmbH

Inn.Viertel Passau

Wo früher Flaschen für die Innstadt Brauerei abgefüllt wurden, steht nun ein ansehnlicher Wohnkomplex, das Inn.Viertel in Passau. Das 40-Millionen-Projekt ist in Form einer Ringbebauung angelegt und besteht aus 120 Wohneinheiten wie auch Appartements inklusive zahlreicher Grünflächen. Zum Komplex gehören ebenso fünf Hanghäuser mit 30 Wohnungen, ein Hotel und ca. 4.000 qm Dienstleistungsflächen bestehend aus Wohn- und Gewerbekomplex. Bei der Realisierung wurde viel Wert auf eine nachhaltige Bauweise gelegt, dazu passt auch das Carsharing Projekt im Inn.Viertel, das seit 2018 für Mieter und Mieterinnen angeboten wird.

Kermi hat für das Wohnquartier die Flächentemperierung für eine Fläche von rund 4.000 qm geliefert. Außerdem wurden 700 Heizkörper eingebaut, sowohl Konvektoren, die vor großen Glasflächen zum Einsatz kommen als auch Verteo Plan, ein platzsparender senkrechter Flachheizkörper mit glatter Frontpartie.

x-net C12 Tackersystem

Konvektoren

Verteo Flachheizkörper

 

 

Referenz Kermi Produkte - Hafenparkquartier Frankfurt

Fotoquelle: Stefan Marquardt

Hafenpark Quartier Frankfurt

In Frankfurt zentral gelegen direkt am Main entsteht in den nächsten Jahren das „Hafenpark Quartier“ – ein Areal mit 610 Wohnungen, Geschäften, Büros und herausragenden Hotelimmobilien. Das Projekt mit 184.000 qm Fläche wird in vier Bauabschnitten erstellt und zählt als wichtiges Instrument für die moderne Stadtentwicklung Frankfurts. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts Ende 2019 ist der erste Meilenstein zur Realisierung einer zukunftsweisenden Quartiersentwicklung. Seit Anfang 2020 läuft der Bau des zweiten Bauabschnitts in der Mainmetropole.

In den Wohnungen wurden knapp 24.000 qm des Flächentemperierungssystems x-net C16 von Kermi verbaut. Das System bietet den Vorteil, dass es außergewöhnlich robust ist, aber schnell und unkompliziert verlegt werden kann. Zudem wurden zentrale Wohnraumlüftungen mit Wärmerückgewinnung installiert. Diese bieten ein optimales Raumklima bei einfacher bedarfsgeführter Bedienung.

Kermi Produkte:

x-net C16 clip System

x-well Wohnraumlüftung

Referenz Kermi Produkte - Timber Homes Wohnmodule

Fotoquelle: Firmengruppe Robert Decker

Timber Homes Wohnmodule

Was die Automobilbranche schon lange vorlebt, setzt die Firma Timber Homes GmbH & Co. KG nun im Wohnbau um: die serielle Komplettfertigung im Werk in einer hohen Qualität zu einem bezahlbaren Preis. 

Seit Mai 2019 betreiben der Immobilienunternehmer Robert Decker und das Holzbauunternehmen Huber & Sohn das zukunftsweisende Modell. In Dorfen werden die Wohnmodule in Massivholzbauweise schlüsselfertig, auf Wunsch auch möbliert „löffelfertig“ produziert. Erstes Projekt ist das „Timber-Town-Areal“ in Straubing mit 180 Holzmodulen im energieeffizienten Standard KfW-40 Plus.

Um den hohen Energiestandard zu erfüllen, sind die 1-/2- bzw. 3-Zimmer-Wohnungen mit einer Photovoltaikanlage zur Generierung von regenerativem Strom ausgestattet. Zudem sorgt eine Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung für ein angenehmes Raumklima und Nachhaltigkeit.

Kermi konnte durch seine kundenspezifischen Lösungen als Vertragspartner überzeugen und liefert alle Lüftungskomponenten vom Gerät bis zu den Kanälen.

Kermi Produkte:

x-well kontrollierte Wohnraumlüftung

Interview mit Robert Decker - Geschäftsführer und Inhaber Timber Homes

Referenz Kermi Produkte - Mehrfamilienhaus Wohnwerk Dorfen

Fotoquelle: Robert Decker Immobilien

Mehrfamilienhaus Wohnwerk Dorfen

In Dorfen, der flächenmäßig viertgrößten Stadt Oberbayerns, entstehen derzeit mehrere Gebäudekomplexe, um die Wohnungssituation zu verbessern. Ein Bauobjekt ist die Wohnanlage „Siemensstraße Wohnwerk Dorfen“ der Robert Decker Immobilien GmbH. In achtzig Wohneinheiten ist angenehmer Komfort mit ökologischer Bauweise vereint.
Hinzu kommt die energieeffiziente Haustechnik-Ausstattung, unter anderem mit Wohnungslüftungssystemen von Kermi. Die zentralen Wohnraumlüftungen je Wohneinheit sorgen für ein gutes Raumklima und sparen Heizenergie durch die integrierte Wärmerückgewinnung. Einige Wohnungen haben zusätzlich das Kermi Smart Home System erhalten, mit dem hocheffizient und benutzerfreundlich die komplette Energietechnik verwaltet wird. Darüber hinaus ist jede Wohnung mit einer stromerzeugenden Photovoltaikanlage mit Batteriespeichersystem als Stromspeicher ausgestattet.

Kermi-Produkte:

x-well kontrollierte Wohnraumlüftung

Referenz Kermi Produkte - Wohnanlage Regensburg

Fotoquelle: Stadtbau-GmbH Regensburg

Wohnanlage Prinz-Ludwig-Straße Regensburg

Bei der energetischen Sanierung einer Mehrfamilienwohnanlage in der Regensburger Prinz-Ludwig-Straße wurde der Eigentümer mit einer in die Jahre gekommenen, ineffizienten Einrohrheizung konfrontiert. Das innovative Sanierungssystem eccolution von Kermi war hier die richtige Lösung: es ermöglicht einen energieeffizienten Betrieb von Einrohrsystemen mit modernen Niedertemperatur-Wärmeerzeugern. Ohne den Aufwand einer Totalsanierung kommen die Mieter nun in den Genuss behaglicher Heizungswärme in Verbindung mit einer Energieeinsparung von bis zu 18 %.

Kermi-Produkte:

therm-x2 Flachheizkörper

eccolution Einrohrheizung Sanierungssystem

Referenz Kermi Produkte - Mehrfamilienhäuser Frankfurt

Fotoquelle: Kermi GmbH

Mehrfamilienhäuser Hedderichstraße Frankfurt

Seit dem Sommer 2016 ist der Stadtteil Sachsenhausen in Frankfurt am Main um eine ansprechende Immobilie reicher geworden. Fünf Mehrfamilienhäuser wurden dort innerhalb kurzer Zeit erbaut. Da angesichts der Wohnungsknappheit immense Nachfrage nach Wohnraum herrscht, ist dieses Projekt mit 54 Wohnungen eine willkommene Bereicherung für die Mainmetropole. Zentral gelegen zwischen Schweizer Straße und Oppenheimer Landstraße bzw. Schweizer Platz sind die Verkaufspreise vergleichsweise passabel. Eventuelle Standortnachteile durch die Nähe zur Bahnlinie konnte die ausführende Projektgesellschaft Hedderichstraße mbH durch spezielle Lärmschutzmaßnahmen ausgleichen. Schallisolierte Fenster, eine moderne Belüftungsanlage, verglaste Balkone und eine geschickte Raumaufteilung sorgen nun für ein angenehmes Wohnen.

Auf einer Gesamtfläche von 5.000 m² hat Kermi das Klettsystem C17 zur Wohnraumtemperierung eingebaut. Die hochwertige Ausstattung mit Parkettböden und eleganten Badkeramiken runden den Komfort der Wohnungen ab.

Kermi-Produkte:

x-net Flächentemperierung

Referenz Kermi Produkte - Kidono Hattersheim

Fotoquelle: Bien-Ries AG

Bien-Ries AG: Wohnkonzept Kidono Hattersheim

Derzeit erstellt die Bien-Ries AG aus Hanau in Hattersheim das Bauprojekt „KIDONO“. Die 121 Eigentumswohnungen werden in 7 Gebäuden auf einer Tiefgarage mit ca. 180 Stellplätzen errichtet. Die Gebäude zeichnen sich durch moderne Linienführung und energiesparende Bauweise mit hochwertigen Materialien aus. Modernste Heiztechnik gehört ebenso dazu wie eine aufwändige Sonnenschutzverglasung.

Die Firma Kermi liefert allein für dieses Bauprojekt mehr als 900 Heizkörper. Damit ist für individuelle Wohlfühltemperatur in den höchst individuellen 2- bis 5-Zimmerwohnungen gesorgt. Weitere interessante Objekte finden Sie unter www.bien-ries.de

Kermi-Produkte:

therm-x2 Flachheizkörper

Referenz Kermi Produkte - Skyline Frankfurt

Fotoquelle: Bien-Ries AG

Bien-Ries AG: Wohnkonzept Skyline Frankfurt

Frankfurt - die Entstehung eines neuen Stadtteils. Die Bien-Ries AG gibt dem neuen Stadtteil Riedberg ein prominentes Gesicht. SKYLiNE, ein Wohnkonzept der Bien-Ries AG entsteht auf der Südterrasse über dem Bonifatiuspark, unverwechselbar, die Türme der Stadt fest im Blick. Wohnen, Design und Lifestyle gehen hier eine Symbiose von ungewöhnlicher Qualität ein. Skyline entdecken. Der Morgen über der Stadt, erfrischend direkt, der Tag zum Greifen nah. Der Abend, die Stadt mit ihren Türmen glüht, die Nacht auf der Terrasse mit Freunden bei einem kühlem Cocktail. Das ist ein Tag in Skyline, einzigartig, individuell, unverwechselbar.

Skyline, ein Wohnkonzept der Bien-Ries AG. Kermi ist in den Stadtvillen mit rund 14.000 m² Fußbodenheizung sowie 138 Credo II Elektro vertreten und bietet den Bewohnern die Wohlfühlwärme in einem aufregenden und interessanten Wohnumfeld.

Kermi-Produkte:

x-net Flächentemperierung

Designheizkörper

Referenz Kermi Produkte - Take5 Hanau

Fotoquelle: Bien-Ries AG

Bien-Ries AG: Wohnkonzept Take5 Hanau

Die Bien-Ries AG aus Hanau erbaute das Wohnkonzept „Take5“ in Frankfurt Riedberg. Diese Anlage besticht durch ihr modernes und klares Design. Die Häuser sind um einen zentralen Innenhof angelegt, welcher ideal für ruhige Momente ist oder als Ort der Gemeinschaft genutzt werden kann. Insgesamt stehen acht unterschiedlich dimensionierte Wohnungen zur Verfügung. Raumhohe Hebe-Schiebe-Fenster durchfluten die Wohnräume mit viel Licht und vermitteln ein großes Raumgefühl. In das Wohnkonzept ist eine freundlich gestaltete Tiefgarage integriert. Die Hochwertigkeit von „Take5“ wird durch die begrünte Dachanlage und den außergewöhnlich gestalteten Gartenbereich unterstrichen.

In dem Wohnkonzept „Take5“ wurde eine Fußbodenheizung aus dem x-net Programm der Firma Kermi eingebaut. Die eleganten Badheizkörper Credo passen sich perfekt in das einzigartige Ambiente der Wohnanlage an.

Kermi-Produkte:

x-net Flächentemperierung

Designheizkörper

Produkte Kermi Referenzen - Fachwerkhaus Bamberg

Fotoquelle: Fam. Henkel/Menzl

Referenz Kermi Produkte - Fachwerkhaus Bamberg

Fachwerkhaus Bamberg

Bamberg zählt zu den attraktivsten Städten Deutschlands. Der historische Altstadtkern ist der größte und unversehrt erhaltene seiner Art und wurde deshalb im Jahre 1993 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO eingetragen. Familie Henkel/Menzl hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihr Fachwerkhaus, welches erstmals im Jahre 1648 in der Chronik der Stadt erwähnt wurde, aufwendig zu restaurieren.

Die alten Ziegelsteine sowie der Lehm und die Füllböden wurden erhalten oder wiederverwendet. Um den Energieaufwand des alten Hauses so gering wie möglich zu halten, kam eine komplette Dämmung nach EnEV (Energieeinsparverordnung) zum Einsatz. Auf Grund des Ansatzes, die Struktur und das frühere Erscheinungsbild auch im Inneren zu erhalten, war weder der Einsatz von Heizkörpern noch die Installation einer Flächenheizung im Bodenbereich eine Option. So wurde das erste und zweite Obergeschoss komplett mit einer Kermi x-net Wandheizung im Putzverfahren ausgestattet.
Mit der Wandheizung wird der gesamte Wärmebedarf der Räumlichkeiten gedeckt, auf den Einbau von Heizkörpern konnte verzichtet werden. Das Ergebnis ist eine deutliche Effizienzsteigerung beim Energiebedarf ohne Behaglichkeitseinbußen unter Berücksichtigung des Baustils eines mittelalterlichen Gebäudes.

Kermi-Produkte:  

x-net Flächentemperierung

Referenz Kermi Produkte - Mehrfamilienhaus Geretsried

Fotoquelle: Baugenossenschaft Geretsried eG

Mehrfamilienhaus Geretsried

Bei der energetischen Sanierung eines Mehrfamilienhauses im oberbayerischen Geretsried standen die Eigentümer vor einer großen Herausforderung. Das bestehende Einrohr-Heizungssystem in den achtzehn Wohneinheiten sollte mit einem neuen Wärmeerzeuger verbunden werden und ohne großen Sanierungsaufwand energieeffizienter arbeiten. Die Lösung lieferte das Sanierungssystem „eccolution“ von Kermi. Durch den Einbau von neunzig Profil-Ventilheizkörpern kombiniert mit eccolution Unterbauversionen wird nun eine bis zu 18 % höhere Energieeinsparung erzielt.

 Kermi-Produkte:

therm-x2 Flachheizkörper

eccolution Einrohrheizung Sanierungssystem

Referenz Kermi Produkte - Kaiserin Augusta Stift Potsdam

Fotoquelle: Prinz von Preussen Bauträgergesellschaft mbH

Kaiserin Augusta Stift Potsdam

Das Kaiserin-Augusta-Stift ist ein geschichtsträchtiger Gebäudekomplex in Potsdam. Die Stiftung hatte es sich zur Aufgabe gemacht hilfsbedürftigen Kriegswaisen ein Zuhause zu geben. Der Architekt A.Kickton erbaute diese Gebäude im neugotischen Stil. Die Namensgeberin, Auguste Victoria, war die Gattin von Kaiser Wilhelm I. Sie durfte das schönste Zimmer im Stift bewohnen.

In der Zeit der russischen Besatzung wurden die Gebäude durch den KGB beschlagnahmt. So wurde die Kapelle des Stifts als Militärgericht verwendet. Im Jahr 2005 hat die Prinz von Preussen Bauträgergesellschaft mbH das denkmalgeschützte Objekt erworben in eine exklusive Wohnanlage mit hochwertigen Eigentumswohnungen umgebaut. Kermi sorgt mit rund 350 installierten Flachheizkörpern bei den Bewohnern für behagliche Wärme.

Kermi-Produkte:

therm-x2 Flachheizkörper

Referenz Kermi Produkte - Werftkontor Flensburg

Fotoquelle: FAB - Ihr Wohn-Veranstalter

Werftkontor Flensburg

Flensburg ist die nördlichste kreisfreie Stadt in Deutschland. Insgesamt wohnen rund 93.000 Einwohner in der drittgrößten Stadt Schleswigs. Direkt am Ostufer der Flensburger Förde liegt das Werftkontor – Flensburg. Von dort genießt man einen Panoramablick über den Innenhafen und die Altstadt. Wasser, Gewerbe und Gründerzeitvillen lassen einen das reizvolle historische Stadtbild Flensburgs erleben. Direkt vor den Häusern befindet sich die Marina-Werftkontor. Sie bietet Sportbooten in den verschiedensten Größen einen sicheren Liegeplatz. Die Wohnanlage Werftkontor verfügt insgesamt über 24 Wohnungen mit Größen zwischen 106 und 142m². Zusätzlich wurden drei großzügige Penthouse Wohnungen über zwei Etagen errichtet mit einer wunderschönen Aussicht auf die Förde.

Die moderne Architektur der fünf optisch freistehenden Häuser zeichnet sich durch eine großzügige offene Fassadengestaltung in Form von vielfältigen Balkonen, Dachterrassen und Verglasungen, insbesondere zum Wasser hin aus. Die Gebäudesilhouette der drei mittleren Wohnhäuser unterscheidet sich deutlich von den beiden Flügelbauten. In der Geschossigkeit, Farbe und Material stimmen die verschiedenen Gebäudetypen jedoch überein, so dass der gesamte Gebäudekomplex als harmonisches Ensemble empfunden wird.

In der Wohnanlage Werftkontor in Flensburg wurden insgesamt 400 Heizwände aus der Produktion von Kermi installiert. Diese fügen sich perfekt in das moderne Ambiente der Anlage ein und sorgen bei den Bewohnern für behagliche Wärme.

Kermi-Produkte:  

Heizwände

Neckarterrassen Heilbronn

Neckarterrassen Heilbronn

An Heilbronns schönster Seite, in wunderschöner, grüner Umgebung befinden sich die Neckarterrassen, eine exklusive Wohnanlage nur etwa 5 Gehminuten von der City entfernt. In den sechsstöckigen Stadtvillen befinden sich jeweils 22 Appartements und Galeriewohnungen. Die Wohnungen sind hochwertig und mit modernster Technik ausgestattet. So verfügen die Villen unter anderem über Glasaufzüge mit Glasüberdachung, sowie Tiefgaragen. Auf eine solide und wertbeständige Bauweise wurde besonderen Wert gelegt. Die repräsentative Lage und der herrliche Ausblick von den großen Sonnenbalkonen geben dem Leben in den Neckarterrassen eine besondere Note. 

Kermi ist derzeit mit insgesamt 1.464 Profil-Ventil Heizkörpern sowie 150 hochwertigen Duschkabinen in dieser Wohnanlage vertreten.

Kermi-Produkte:  

therm-x2 Flachheizkörper

Duschkabinen

Neckarterrassen Heilbronn

Fotoquelle: Stadtsiedlung Heilbronn

Neckarterrassen Heilbronn
Referenz Kermi Produkte - Freiraum Kirchrode Hannover

Fotoquelle: Delta Bau AG / studio architec

Wohnanlage Freiraum Kirchrode Hannover

Attraktive Architektur, durchdachte Grundrisse, begehrte Wohnlage: „Freiraum Kirchrode - die Wohnpassion am Tiergarten“ in Hannover ist ein Vorzeige-Objekt der Delta Bau AG: sechs viergeschossige Häuser, jeweils mit eigenen Tiefgaragen, mit 50 hochwertig ausgestatteten Eigentumswohnungen. Edles italienisches Feinsteinzeug in Küche und Bad sowie Eichenparkett im Wohn- und Schlafraum sorgen für exklusives Ambiente, Fußbodenheizung in allen Räumen garantiert optimale Wohnbehaglichkeit. Kermi x-net mit einer Gesamtfläche von 5.300 m² ergänzt ideal das energiesparende Wärmeerzeugersystem. Schon 20 Grad Raumtemperatur fühlen sich durch die als behaglich empfundene Strahlungswärme wärmer an als in einem konventionell beheizten Raum. So lassen sich zwölf Prozent Energiekosten sparen. Angenehme Fußwärme und die geringere Staubaufwirbelung sind für Käufer von Eigentumswohnungen entscheidende Pluspunkte gegenüber der „klassischen“ Heizanlage.

Ganz auf herkömmliche Heizkörper wurde bei der Innenausstattung der Wohnungen nicht verzichtet. Basic-50-Badheizkörper sorgen für angenehm warme Handtücher und werten die Bäder optisch auf. Der elektrisch betriebene Heizkörper wird mit seinem exklusiven Design zum attraktiven Raumteiler.

Kermi-Produkte:

x-net Flächentemperierung

Designheizkörper

Referenz Kermi Produkte - Theater Maximus Trier

Fotoquelle: Wohnpark Theater Maximus

Wohnpark Theater Maximus Trier

Trier wurde vor mehr als 2000 Jahren von den Römern unter dem Namen „Augusta Treverorum“ gegründet und ist damit die älteste Stadt Deutschlands. Die Römischen Baudenkmäler in Trier wie z.B. die Porta Nigra oder das Amphitheater, zählen seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Passend zur Geschichte der Stadt entstand auf historischem Boden, auf dem Gelände des ehemaligen römischen Circus Maximus eine urbane Wohnanlage mit besonderem Ambiente.

Der Wohnpark „Theater Maximus“ zeichnet sich durch seine einzigartige Lage, sowie die konsequente Verwendung hochwertiger Materialien aus. Mit viel Liebe zum Detail wurde hier ein Refugium für gehobenes, städtisches Wohnen geschaffen. Ideal für Familien und Senioren, die kurze Wege in Stadtnähe, kombiniert mit maximalem Erholungswert zu schätzen wissen. Es versteht sich wie von selbst, dass bei der Konzeption des Wohnparks viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wurde. So sind die Gebäude im Niedrigenergiestandard erbaut und wo möglich, wurde auf barrierefreies Wohnen gesetzt.

Passend zur hochwertigen und durchdachten Ausstattung des Wohnparks sorgt das x-net Fußbodenheizungssystem von Kermi für behagliche Wärmeverteilung im exklusiven Umfeld.

Kermi-Produkte:  

x-net Flächentemperierung