Die neue Korrosionsschutzbeschichtung Schützt bestens und sieht gut aus.

Im Sprühbereich von Duschen oder Toiletten, neben Urinalen im privaten und öffentlichen Bereich sowie in vielen privaten und gewerblichen Gebäuden werden neben dem Schutz gegen Korrosion auch besondere Ansprüche an Optik und Haptik der Beschichtung gestellt.

Wenn Heizkörper aufgrund ihres Einsatzortes einen erhöhten Schutz gegen Spritzwasser und/oder Luftfeuchtigkeit benötigen, reicht eine Beschichtung gemäß DIN 55 900 nicht aus. Die neue Kermi Korrosionsschutzbeschichtung bietet hier eine preisgünstige Alternative für optimalen Korrosionsschutz bei hohem Anspruch an Optik und Haptik. Die spezielle Schicht wird direkt auf den Heizkörper aufgetragen und anschließend mit einer hochwertigen Pulverbeschichtung veredelt.

Kermi Korrosionsschutzbeschichtung: Punkt für Punkt besser:

  • Besonders widerstandsfähige Beschichtung schützt den Heizkörper unsichtbar vor Korrosion
  • Lackierung in jedem beliebigen Farbton möglich, in bekannt hoher Kermi Qualität
  • Erhältlich für das komplette Kermi Sortiment: Flachheizkörper, Designheizkörper, Heizwände und Konvektoren

Einsatzgebiete

Die neue Korrosionsschutzbeschichtung von Kermi: Ideal überall dort, wo Heizkörper erhöhter Feuchtigkeitsbelastung ausgesetzt sind: zum Beispiel im Sprühbereich von Toiletten und Urinalen, in privaten Bädern direkt über oder neben der Badewanne, direkt neben Walk-In-Duschkabinen oder in Waschräumen und Umkleidekabinen von Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen.

Bitte beachten Sie unsere geänderten Datenschutzbestimmungen.
Datenschutzbestimmungen gelesen?