Energieeffizienz auf einen Blick - das EU-Energielabel für die Heiztechnik

Bei Haushaltsgeräten wie beispielsweise Kühlschränken oder Waschmaschinen kennen wir sie alle: die EU-Energielabel. Mit dem Ziel eines möglichst geringen Energieverbrauchs achten wir als Verbraucher bei einer Neuanschaffung auf die Energieeffizienzklassen des Gerätes - A oder höher soll es schon sein.

Hier können Sie das passende Energielabel zu Ihrer Wärmepumpe downloaden.

Das größte Einsparpotenzial schlummert in unserer Heizung.

Betrachtet man die Energienutzung in privaten Haushalten genauer fällt auf, dass über zwei Drittel des gesamten Energiebedarfs für die Raumwärme und Warmwassererzeugung benötigt werden. Ein riesiges Einsparpotenzial liegt also in unserer Heizung.

Energienutzung in privaten Haushalten

Höchste Zeit also für die neue EU-Verordnung:

Mit Stichtag 26. September 2015 gelten nach den EU-einheitlichen Ökodesign/ErP-Richtlinien nun auch bestimmte Mindestanforderungen für Wärmeerzeuger, Warmwasserbereiter und Verbundanlagen.
Diese neuen Mindestanforderungen in Bezug auf Energieeffizienz, Schallleistungspegel und Warmhalteverlust müssen von folgenden Produkten erfüllt werden:

  • fossil betriebene Heizkessel und Heizgeräte,
  • Wärmepumpen und Warmwasserbereiter bis 400 kW,
  • Blockheizkraftwerke bis 50 kW sowie
  • Warmwasser- und Pufferspeicher mit einem Volumen bis 2.000 l.

Mit dem EU-Energielabel gekennzeichnet werden:

  • Wärmeerzeuger bis 70 kW
  • Wärmespeicher bis 500 l Volumen

Warum Sie mit Kermi auf der sicheren Seite sind:

Alle unter die Richtlinie fallenden Systemelemente des "Kermi Systems x-optimiert" wie x-change Wärmepumpen und x-buffer Wärmespeicher erfüllen die neuen Anforderungen, bzw. übertreffen diese großteils bei weitem.

  • Alle Kermi x-change Wärmepumpen erreichen problemlos die Energieeffizienzklasse A oder höher.
  • Alle Produktlabels für x-change Wärmepumpen und x-buffer Wärmespeicher sind im Downloadcenter für Sie hinterlegt.
  • Beim Einsatz des Kermi System x-optimiert wird dieses bereits im Werk mit dem passenden Verbundlabel versehen.

Grünes Licht in Sachen Energieeffizienz für Kermi x-change Wärmepumpen.

Übersicht Energieeffizienzklassen x-change Wärmepumpen:

x-change
Wärmepumpe
Energieeffizienzklasse
Wärmepumpe 35 °C / 55 °C
Energieeffizienzklasse
Wärmepumpe inkl. Regelung 35 °C
x-change WPLA 12 A++ / A++ A++ / A++
x-change WPLA 16 A++ / A++ A+++ / A++
x-change WPLI 12 A++ / A++ A++ /A++
x-change WPLI 16 A++ / A++ A+++ /A++
x-change WPS 10 A++ / A++ A+++/ A++
x-change WPS 20 A++ / A++ A+++ / A++
x-change compact 6 AW E A+ / A+ A+ /A+
x-change compact 8 AW E A+ /A+ A+ /A+
x-change compact 10 AW E A++ /A+ A++ /A+
x-change compact 14 AW E A+ / A+ A+ /A+
x-change compact cool 6 AW E A++ / A+ A++ / A+
x-change compact cool 8 AW E A++ / A+ A++ / A+
x-change compact cool 11 AW E A++ / A+ A++ / A+
x-change compact cool 14 AW E A++ / A+ A++ / A+
x-change compact cool 17 AW E A++ / A+ A++ / A+
x-change terra compact 5 BW I A++ / A+ A++ / A+
x-change terra compact 7 BW I A++ / A+ A++ / A+
x-change terra compact 9 BW I A++ / A+ A++ / A+
x-change terra compact 11 BW I A++ / A+ A+++ / A++
x-change terra compact 13 BW I A++ / A++ A++ / A++
x-change terra compact 15 BW I A++ / A++ A+++ / A++
   
x-change Wärmepumpe Energieeffizienzklasse
Warmwasserbereitung
Zapfprofil
x-change fresh A XL

So ist das Produktlabel für Wärmepumpen aufgebaut:

Das Produktlabel zeigt die Effizienzklasse für den jeweiligen Wärmeerzeuger. Unterteilt wird in Effizienzklassen von A++ bis G. Die Kermi x-change Wärmepumpen befinden sich durchgehend in der Effizienzklasse A oder höher.

Das Produktlabel zeigt die Effizienzklasse der jeweiligen Wärmepumpe auf

Und das sagt ein Verbundlabel aus:

Das Verbundlabel zeichnet eine für den Endverbraucher erhältliche Kombination eines Raumheizgeräts mit verschiedenen Erweiterungen aus. So bekommt bspw. die Kombination von x-change Wärmepumpe und x-center Regelung ein Verbundlabel. Mit einem abgestimmten System - wie bspw. dem Kermi Wärmesystem x-optimiert - kann so die Energieeffizienz zusätzlich erhöht werden.

Das Verbundlabel zeigt die Effizienzklasse der Kombination Wärmepumpe und Regelung auf

Was kennzeichnet das EU-Energielabel?

Quelle: Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität. Für höchste Funktionalität, stetige Optimierung der Website und um Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung zu zeigen, verwendet diese Seite unterschiedliche Cookies: Technische Cookies, Tracking Cookies und Marketing Cookies. Wir empfehlen, durch einen Klick auf "Einverstanden", der Verwendung dieser Cookies zuzustimmen. Durch einen Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen" erfahren Sie mehr über die verwendeten Cookies und können Ihre Einstellungen anpassen.
Stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu?
Einverstanden Einstellungen Datenschutzbestimmung