inside
Heizkörper und Befestigung als optimale Einheit für maximale Sicherheit

Heizkörperbefestigung

Warum ist die Befestigung von Heizkörpern so wichtig? Heizkörper sind in den unterschiedlichsten Gebäuden und auf differierenden Wandbaustoffen, bzw. Bodenbeschaffenheiten montiert. Täglich sind sie dann physischen Kontakten ausgesetzt. In der Wohnung, am Arbeitsplatz, in Schulen, Bahnhöfen, Flughäfen, Foyers ... Die Heizkörperbefestigung ist somit abhängig von der zu erwartenden Belastung und Beanspruchung, denn sie muss den Heizkörper sicher an der Wand oder am Boden befestigen. Vom harmlosen Abstützen an der Oberkante des Heizkörpers, über spielende Schulkinder, die sich auf den Heizkörper setzen oder darauf klettern, bis hin zur hohen Belastung durch ausströmende Menschenmassen am Veranstaltungsende oder gar bei Feueralarm.

Die VDI 6036 greift dieses Thema auf. Sie gibt Unternehmen und Personen, die mit der Planung und Ausführung von Heizungsanlagen beauftragt sind, eine Anleitung zur Auswahl und Festlegung von Heizkörperbefestigungen - unter Berücksichtigung des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG). Das bedeutet für Planer und Fachhandwerker größtmögliche Zuverlässigkeit und Sicherheit bei der Berechnung möglicher Zusatzlasten auf Heizkörper. ... denn im Falle eines Sach- oder Personenschadens könnten alle Beteiligten in irgendeiner Weise belangt werden.

Anforderungsklassen der VDI 6036

(gültig seit November 2020)

 

Anforderungsklasse 2 z.B. Mietwohnungen, Eigenheime, Bürogebäude, ...
Anforderungsklasse 3 z.B. Schulen, Sportstätten, Versammlungsstätten, Kasernen, ...
Anforderungsklasse 4 z.B. Öffentliche Toiletten, Justizvollzugsanstalten, Psychiatrieeinrichtungen, ...

Heizkörperbefestigung nach Anforderungen der VDI 6036

Wir haben unser Befestigungsprogramm für Heizkörper auf hohe Tragkraft, optimale Stabilität und maximale Sicherheit ausgerichtet. Komplett konstruiert im eigenen Haus – mit dem Know-how jahrzehntelanger Heizkörper Erfahrung. Vorbereitet auf die Zusatzbelastungen im realen Umfeld und damit auch mit mehr Sicherheit für Planer und Fachhandwerker. Absolut richtlinienkonform mit der VDI 6036. Für maximale Sicherheit.

Im Lieferumfang unserer Heizkörper ist ein Befestigungs-Set beigepackt, das der Richtlinie VDI 6036, Anforderungsklasse 2 entspricht.
Die geeigneten Heizkörperbefestigungen für die Anforderungsklassen 3 und 4 entnehmen Sie der entsprechenden Preisliste.

Befestigung Wand

Kermi Bohrkonsolen Set konform mit der VDI 6036

Bohrkonsole

Kermi Wandkonsolen Set konform mit der VDI 6036

Wandkonsole variabel

Kermi Winkelkonsole konform mit der VDI 6036

Wandkonsole (lang)

Kermi Schnellmontagekonsolen Set konform mit der VDI 6036

Schnellmontagekonsolen

Befestigung Boden

Kermi Standkonsole konform mit der VDI 6036

Standkonsolen

Kermi Standkonsole konform mit der VDI 6036

Standkonsolen