inside
Dark Edition. Die neue WALK-IN XD und ausgewählte Serienartikel in edlem Schwarz Soft.
Mehr erfahren Sie hier!
Schallschutz
Kermi Duschplatz Schallschutz

Schallschutz. Nach DIN 4109 / VDI 4100.

Die Bedeutung des Schallschutzes bei der Badplanung ist ein wesentlicher Aspekt für die Wohnqualität. Aus diesem Grund ist der Schutz vor Geräuschen aus Wasserinstallationen im Badezimmer besonders wichtig. In der DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“ sind die notwendigen, bauordnungsrechlichten Grundlagen geregelt.

DIN 4109 / VDI 4100.
In bestimmten baulichen Situationen müssen Vorgaben bezüglich Schallschutz berücksichtigt werden. Beispielsweise bei öffentlichen Bauten oder je nach Komfortanspruch der Räumlichkeit muss der Schallschutz nach DIN 4109 / VDI 4100 eingehalten werden.

Kermi Duschplatz für erhöhten Schallschutz ach DIN 4109 / VDI 4100

Kermi Schallschutzmatte

  • KERMI Schallschutzmatte immer vollflächig einlegen,  Rohre und Ablauftopf nicht ausschneiden, gegebenenfalls entsprechenden Untergrund schaffen.
  • Schallschutzmatte auf Untergrund legen und nicht verkleben.
  • Schallschutzmatten nicht aufeinander kleben.
  • Board / Unterbau auf Schallschutzmatte legen und nicht verkleben.
  • Schallschutzmatte kann geschnitten und aneinander gelegt werden.

Board / Board mit Unterbau

Kermi Duschplatz Board mit Unterbau - Symbolbild

Schallschutzmatte

Kermi Duschplatz - Schallschutzmatte - Symbolbild

Bodenplatte / Ausgleichsestrich

Kermi Duschplatz Bodenplatte mit Ausgleichestrich - Symbolbild

2 verschiedenen KERMI Schallschutzmatten

Höhe 5 mm

Kermi Duschplatz - Schallschutzmatte - 5mm

NEU Höhe 17 mm

Kermi Duschplatz - Schallschutzmatte - 17mm

Zertifikat


Prüfzeugnisse und Stellungnahmen stehen auf unserer Homepage zum Download bereit:

Prüfbericht

Unsere schallschutztechnischen Prüfzeugnisse basieren auf praxistypischen Musteraufbauten. Durch höhere Aufbauten können niedrigere Schallschutzwerte erzielt werden.
Die Bewertung gilt exemplarisch für einen 12 m2 großen schallschutzbedürftigen Raum. Die Messung von Wasserprallgeräuschen erfolgt in Anlehnung an DIN EN ISO 10052.
Die Einbauhöhen der KERMI Duschplätze sind in den Schnittzeichnungen ersichtlich, siehe hierzu Einbausituationen Serienteil Line Duschplatz / Point Duschplatz der aktuellen Duschplatz und Duschkabine, Preise und Technik.

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität. Für höchste Funktionalität, stetige Optimierung der Website und um Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung zu zeigen, verwendet diese Seite unterschiedliche Cookies: Technische Cookies, Tracking Cookies und Marketing Cookies. Wir empfehlen, durch einen Klick auf "Einverstanden", der Verwendung dieser Cookies zuzustimmen. Durch einen Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen" erfahren Sie mehr über die verwendeten Cookies und können Ihre Einstellungen anpassen.
Stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu?
Einverstanden Einstellungen Datenschutzbestimmung