Kermi

Pferderennbahn Iffezheim

 Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild

Die Geschichte der Internationalen Galopprennen Baden-Baden reicht zurück bis ins Jahr 1858. Aus Iffezheim wurde der bekannteste Rennplatz Deutschlands und der Grosse Preis von Baden als Saisonhöhepunkt weist das höchste internationale Renommee aller deutschen Rennen auf. Partnerschaften mit der Japan Racing Association und den Rennbahnen in Rom, Meran, Vichy sowie dem australischen Victoria Racing Club unterstreichen die

 Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild

internationale Wertschätzung. Am 5. September 1858 feierten die Galopprennen in Iffezheim Premiere. Heute werden vor den Toren Baden-Badens drei Meetings im Jahr veranstaltet mit insgesamt 15 Renntagen und 13 Gruppe-Rennen. Darüber hinaus gibt es Open Air-Konzerte, Events, Messen und Feiern. So kommen jährlich mehr als eine Viertel Million Menschen auf den Rennplatz Iffezheim.

Beim Bau der Clubtribüne kamen 5.600 m² des xnet Tackersystems von Kermi zum Einsatz.

(Fotoquelle: Internationaler Club e.V.)